Beliebt
Aufkleber Set 2 x 8 (grün und lila)

Aufkleber Set 2 x 8 (grün und lila)

Je 8 Aufkleber in grün und lila "Licht aus? Tür zu? Heizung aus? Standby aus? Wasserhahn zu? Fenster zu?" Kleben Sie die Aufkleber gut sichtbar an Türen, Fenster, Heizkörper oder Wasserhähne, damit jeder daran denkt, Energie zu sparen! Sie sind auf Papier gedruckt und leicht ablösbar.

0,00 €
10 Jahre "Der Grüne Hahn"

10 Jahre "Der Grüne Hahn"

Ulrike Wolf, Nicole Schwarzer, Reinhard Benhöfer u.a.

Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste

Praktische Beispiele aus Kirchengemeinden - 10 Jahre Umweltmanagement "Der Grüne Hahn" und 3 Jahre Klimaschutzmanagement Wo und wie engagieren sich Kirchengemeinden im Umwelt- und Klimaschutz? Anlässlich des Grüne-Hahn-Jubiläums und nach drei Jahren Umsetzung des Klimaschutzkonzept haben wir uns umgeschaut: Welche Gemeinden haben etwas umgesetzt, das vielleicht Sie in Ihrer Gemeinde nachahmen können? Wir haben 10 Gemeinden und Einrichtungen ausgewählt und vorgestellt. Die Gemeinden stehen beispielhaft für viele andere: In mehr als 100 Kirchengemeinden haben engagierte Menschen das Umweltmanagement „Der Grüne Hahn“ aufgebaut. Längst nicht alle Umweltteams in Kirchengemeinden haben den Schritt zur externen Zertifizierung gewagt, haben aber trotzdem große Wirkungen erzielt. Hunderte von Kirchengemeinden betreiben Energiemanagement und versuchen, ihren Beitrag zur Vermeidung von Energieverschwendung zu leisten. Andere Gemeinden sparen Ressourcen bei ihrem Einkauf, fördern umweltfreundliche Mobilität oder die Artenvielfalt auf ihren Flächen. Umweltteams des „Grünen Hahns“, Energiemanagementbeauftragte in Kirchengemeinden und Friedhofsausschüsse, die ins Projekt „Biodiversität auf kirchlichen Friedhöfen“ integriert sind, oder andere ehrenamtlich Aktive zeigen, dass sich das Engagement lohnt und Früchte trägt.

0,00 €
Flyer Grüner Hahn

Flyer Grüner Hahn

Grundsätzliche Informationen zum kirchlichen Umweltmanagement Der Grüne Hahn in der Landeskirche Hannovers: Prinzip und Ablauf, Kosten und Aufwand, Energiemanagement Bei umfangreicheren Abnahmemengen wenden Sie sich bitte direkt an das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste: schwarzer@kirchliche-dienste.de

0,00 €
Broschüre Grüner Hahn

Broschüre Grüner Hahn

Detailierte Informationen zum kirchlichen Umweltmanagement Der Grüne Hahn in der Landeskirche Hannovers: Prinzip und Ablauf des Systems, Kosten und Aufwand, Unterstützung für die Kirchengemeinden Bei umfangreicheren Abnahmemengen wenden Sie sich bitte direkt an das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste: schwarzer@kirchliche-dienste.de

0,00 €
Klimafreundliche Mobilität: Rundverfügung mit Arbeitshilfe

Klimafreundliche Mobilität: Rundverfügung mit...

Rundverfügung mit Arbeitshilfe zur Klimafreundlichen Mobilität als Bestandteil des integrierten Klimaschutzkonzepts Die Rundverfügung G 7/2016 ist Teil der Umsetzung des Klimaschutzkonzepts der Landeskirche und widmet sich der Formulierung von Standards für eine nachhaltige Mobilität. Zu ihr gehört eine Arbeitshilfe für Kirchengemeinden, Einrichtungen und Verwaltungen. Diese zeigt auf, wie kirchliche Institutionen eine klimafreundliche Mobiblitätspraxis aufbauen und umsetzen können. Auf diese Weise werden die Institutionen selbst zum Akteur, Multiplikator und Vorbild für den Klimaschutz und leisten einen wertvollen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung.

0,00 €
Flyer Klimaschutz in der Landeskirche

Flyer Klimaschutz in der Landeskirche

Grundsätzliche Informationen zum Klimaschutz in der Landeskirche Hannovers: Herausforderung, Klimaschutzkonzept, Energiemanagement und energetische Sanierung, der Grüne Hahn, Nachhaltige Beschaffung und Mobilität Bei umfangreicheren Abnahmemengen wenden Sie sich bitte direkt an das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste: schwarzer@kirchliche-dienste.de

0,00 €
Flyer Biodiversität - Veranstaltungen 2018

Flyer Biodiversität - Veranstaltungen 2018

Das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz hat Veranstaltungen entwickelt, die für Kirchenkreismitarbeitende und/oder vor allem für Ehrenamtliche und Hauptberufliche, die in den Kirchengemeinden für die Friedhöfe zuständig sind, interessant sein könnten und Sie in ihrer Arbeit unterstützen. Folgende Seminare finden Sie im Flyer: Abfall auf kirchlichen Friedhöfen 24. Februar 2018 Zwei Kurse zur Visuellen Baumkontrolle ab März 2018 (Verkehrssicherungspflicht) Überhangflächen auf kirchlichen Friedhöfen 20. Oktober 2018 Start des nächsten Ausbildungskurses zum Umweltmanagement für kirchliche Friedhöfe im Januar 2019

0,00 €
Verleih: Ausstellung Energiemanagement

Verleih: Ausstellung Energiemanagement

Bitte wenden Sie sich zu weiteren Absprachen direkt an das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste: schwarzer@kirchliche-dienste.de Kleine Ausstellung zum Thema Energiemanagement: Vorgehensweise, Klimaschutzkonzept, Der Grüne Hahn Selbstabholung 6 Folien-Plakate (60x80 cm) mit Befestigungsösen Das kirchliche Energiemanagement - Klimaschutz mit System Das kirchliche Energiemanagement - "Energiefressern" auf der Spur Das Klimaschutzkonzept der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers - Minderung der CO2-Emissionen in kirchlichen Gebäuden Kirchliche Managementsysteme für Umwelt- und Klimaschutz - Der kontinuierliche Verbesserungsprozess Eine Chance für jede Kirchengemeinde - Angebote der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers Das kirchliche Umweltmanagementsystem - Der Grüne Hahn - 8 Schritte zur kontinuierlichen Verbesserung Selbstabholung: kostenfrei    

0,00 €
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 3
Kirchen für gutes Klima - Klimaschutz in den evangelischen Landeskirchen

Kirchen für gutes Klima - Klimaschutz in den...

Im Herbst 2008 hat die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland beschlossen, den evangelischen Landeskirchen zu empfehlen, bis 2015 eine Reduktion ihrer CO2-Emmisionen um 25 % - gemessen am Basisjahr 2005 - vorzunehmen. In der Zwischenzeit haben viele Landeskirchen diesen Beschluss übernommen und in eigene Programme umgesetzt. Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der Gliedkirchen der EKD (AGU) Projektbüro Klimaschutz der EKD Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST)

0,00 €
Mobilfunk auf dem Kirchtum

Mobilfunk auf dem Kirchtum

AGU u.a.

Eine ökumenische Arbeitsgruppe aus dem Kreis der Umweltbeauftragten beider Kirchen hat ­- mit Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) - eine Broschüre mit Informationen und Entscheidungshilfen für Kirchengemeinden zum Thema Mobilfunk veröffentlicht. Die Broschüre wurde erstmals am 29. Mai 2003 auf dem Ökumenischen Kirchentag in Berlin am gemeinsamen Stand der Umweltbeauftragten und der DBU vorgestellt... Bezugsadresse CD-ROM: Dr. Hans Diefenbacher Beauftragter des Rates der EKD für Umweltfragen c/o FEST Schmeilweg 5 69118 Heidelberg Fax 06221-167257, Email: hans.diefenbacher@fest-heidelberg.de

0,00 €
Klimafreundliche Mobilität: Rundverfügung mit Arbeitshilfe

Klimafreundliche Mobilität: Rundverfügung mit...

Rundverfügung mit Arbeitshilfe zur Klimafreundlichen Mobilität als Bestandteil des integrierten Klimaschutzkonzepts Die Rundverfügung G 7/2016 ist Teil der Umsetzung des Klimaschutzkonzepts der Landeskirche und widmet sich der Formulierung von Standards für eine nachhaltige Mobilität. Zu ihr gehört eine Arbeitshilfe für Kirchengemeinden, Einrichtungen und Verwaltungen. Diese zeigt auf, wie kirchliche Institutionen eine klimafreundliche Mobiblitätspraxis aufbauen und umsetzen können. Auf diese Weise werden die Institutionen selbst zum Akteur, Multiplikator und Vorbild für den Klimaschutz und leisten einen wertvollen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung.

0,00 €
Plakat Grüner Hahn DIN A2

Plakat Grüner Hahn DIN A2

Maße 420 x 594 mm

6,00 €
Plakat Grüner Hahn DIN A1

Plakat Grüner Hahn DIN A1

Maße 594 x 841 mm

7,00 €
Verleih: Roll Up Grüner Hahn

Verleih: Roll Up Grüner Hahn

Maße: 85 x 210 cm, selbststehend Selbstabholung: kostenfrei (Versand und Verpackung: 10,00 €) Bitte wenden Sie sich zu weiteren Absprachen direkt an das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste: schwarzer@kirchliche-dienste.de

0,00 €
Einführung nachhaltiger Beschaffung: Rundverfügung mit Arbeitshilfe G 16/2015

Einführung nachhaltiger Beschaffung:...

Die Rundverfügung G 16/2015 hat die Entwicklung von Standards für eine nachhaltige Beschaffung zum Thema. Zu ihr gehört eine Arbeitshilfe für die Etablierung einer öko-fairen Einkaufspraxis. Mit der Arbeitshilfe erhalten alle Kirchengemeinden, Verwaltungen und Einrichtungen konkrete Werkzeuge an die Hand, die ihnen bei der Umsetzung eines nachhaltigen Einkaufsverhaltens helfen. So werden die Institutionen selbst zum Akteur, Vorbild und Multiplikator für den Klimaschutz und leisten einen wertvollen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung.

0,00 €
Biodiversität in Kirchengemeinden: Die Vielfalt der Schöpfung feiern

Biodiversität in Kirchengemeinden: Die Vielfalt...

Menke, Jörg

Ev. Studiengemeinschaft e.V.

Ökumenische Arbeitshilfe für den Gottesdienst

5,00 €
Biodiversität in Kirchengemeinden: Vielfalt verstehen

Biodiversität in Kirchengemeinden: Vielfalt...

Ev. Studiengemeinschaft e.V.

Bausteine für die kirchliche Bildungsarbeit zur Biodiversität

5,00 €
Biodiversität in Kirchengemeinden: Vielfalt als Gewinn

Biodiversität in Kirchengemeinden: Vielfalt als...

Kirchengemeinden und Biodiversität

Beatrice van Saan-Klein und Marta Wachowiak

Ev. Studiengemeinschaft e.V.

Broschüre "Biodiversität in Kirchengemeinden: Vielfalt als Gewinn" mit Beispielen erfolgreicher Projekte zum Schutz der Artenvielfalt in Kirchengemeinden, von einer Arbeitsgruppe katholischer und evangelischer Umweltbeauftragter herausgegeben wurde.

5,00 €
Aufkleber Set 2 x 8 (grün und lila)

Aufkleber Set 2 x 8 (grün und lila)

Je 8 Aufkleber in grün und lila "Licht aus? Tür zu? Heizung aus? Standby aus? Wasserhahn zu? Fenster zu?" Kleben Sie die Aufkleber gut sichtbar an Türen, Fenster, Heizkörper oder Wasserhähne, damit jeder daran denkt, Energie zu sparen! Sie sind auf Papier gedruckt und leicht ablösbar.

0,00 €
Integriertes Klimaschutzkonzept 2011/ 2012 nur als Download

Integriertes Klimaschutzkonzept 2011/ 2012 nur...

Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Langfassung, Zusammenfassung und Maßnahmenkatalog des Integrierten Klimaschutzkonzept der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

0,00 €
2 von 3
Zuletzt angesehen