Beliebt
Impulse für Kirchenvorstände zur KV-Wahl 2018

Impulse für Kirchenvorstände zur KV-Wahl 2018

Am 11. März 2018 stehen wieder die Wahlen für den Kirchenvorstand an und die verbleibende Zeit sollten Sie nutzen, um nach Kandidatinnen und Kandidaten Ausschau zu halten. Noch ist Zeit, die Wahlen gut vorzubereiten und Menschen zu finden, die bereit sind, ihre Zeit und ihre Kompetenzen für die Arbeit im Kirchenvorstand einzubringen. Empfehlungen für die Kandidatensuche und für die Vorbereitung der Wahl finden Sie in diesem Impulsheft.

0,00 €
Handbuch für Ehrenamtliche

Handbuch für Ehrenamtliche

Mit diesem Handbuch bieten wir allen, die sich für ein ehrenamtliches Engagement in der evangelischen Kirche interessieren, eine Orientierungshilfe. Hier bekommen Sie neue Impulse und Praxishilfen für Ihr Engagement.

0,00 €
Offene Kirche - Gastfreundliche Gemeinde

Offene Kirche - Gastfreundliche Gemeinde

Dieses Heft will Sie unterstützen und anregen, vertrauenvoll die Kirchentüren auf zu machen und Menschen in der Kirche freundlich willkommen zu heißen.

0,00 €
Angebote für Kirchenvorstände 2018

Angebote für Kirchenvorstände 2018

Jahresprogramm 2018 - Angebote für Kirchenvorstände von den  Arbeitsfeldern  Ehrenamt und Gemeindeleitung.

0,00 €
Gesetzessammlung für die Arbeit in Kirchengemeinde und Kirchenkreis

Gesetzessammlung für die Arbeit in...

Verfassung der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Kirchengemeindeordnung, Kirchengesetz über die Bildung von Kirchenvorständen, Kirchenkreisordnung - das alles finden Sie in dieser Broschüre

0,00 €
"Social Media Guidelines"

"Social Media Guidelines"

Wer in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co. unterwegs ist, bewegt sich bisweilen auf unsicherem Boden. Welche rechtlichen Fallstricke gibt es? Wie kommuniziere ich richtig und wie bleibe ich im Gespräch? Mit den Social Media Guidelines wurde eine Arbeitshilfe entwickelt, die eine Übersicht über die wichtigsten Themen gibt. Die Landesjugendkammer hat Social Media Guidelines erarbeitet und beschlossen. Sie sind die Grundlage für die Arbeit in sozialen Medien auf allen Ebenen der Evangelischen Jugend in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Die Richtlinien sollen ehrenamtliche Jugendliche und beruflich Tätige unterstützen, die für eine Gruppe der Evangelischen Jugend (Sommerfreizeit, Konvent, Kirchenkreis usw.) Profile und Präsenzen in den Sozialen Medien betreuen. Darüber hinaus richten sich die Richtlinien auch an alle anderen Personen, die im Namen der Evangelischen Jugend schreiben und veröffentlichen.

0,00 €
www - wissen würdigen weitergeben

www - wissen würdigen weitergeben

Arbeitshilfe für Wissenstransfer in der Kirche. Diese Broschüre bietet Ihnen praktische Hilfen für die Wissensweitergabe für Berufsgruppen und ehrenamtliche Arbeitsfelder.

0,00 €
DAS BLICKFELD ERWEITERN Menschen begeistern-Ehrenamtliche gewinnen

DAS BLICKFELD ERWEITERN Menschen...

Menschen begeistern - Ehrenamtliche gewinnen Handreichung für Kirchenvorstände und andere Leitungsgremien in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Diese Broschüre entstand durch einen Impuls der Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Sie bietet konkrete Handlungsvorschläge zu folgenden Themen: Analyse, welche Milieus in der Kirchengemeinde vorhanden sind wie vorhandene Milieus zur Gewinnung von Ehrenamtlichen genutzt werden können. Das Sozialwissenschaftliche Institut sowie Mitarbeitende des Landeskirchenamtes und des Hauses kirchlicher Dienste haben Ergebnisse der aktuellen Milieuforschung aufgenommen und Instrumente entwickelt, die die eigene milieubezogene Gemeindesituation analysieren und bewerten helfen.

0,00 €
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
1 von 9
NEU
Andachten im Kirchenvorstand 2018

Andachten im Kirchenvorstand 2018

Neuauflage 2018! - Ab sofort bestellbar! "Andachten im Kirchenvorstand" gibt auf rund 140 Seiten Hinweise zum "Setting" einer Kurzandacht im Kirchenvorstand und Tipps, wie auch ehrenamtliche Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen solche Andachten gestalten können. Vor allem enthält es Texte, die für ein Andacht verwendet werden können und für jede Gemeinde sogar eine CD mit passenden Liedern, die gesungen werden können. Die Autoren geben zudem Literaturhinweise für Andachten und Gottesdienste.

0,00 €
NEU
Handbuch für Kirchenvorstände 2018

Handbuch für Kirchenvorstände 2018

Neuauflage 2018! - Ab sofort bestellbar! Mit dem Handbuch möchten wir Ihnen Informationen für die Arbeit im Kirchenvorstand an die Hand geben. Es gibt Hinweise zur Zusammenarbeit und Kommunikation im KV, listet Standards für das Ehrenamt auf, zeigt den landeskirchlichen Aufbau und gibt einen kurzen Abriss der Geschichte der Landeskirche. Im Hauptteil des Handbuches finden sich in alphabetischer Reihenfolge kurze Artikel zu fast allen Fragen, die in der Kirchenvorstandsarbeit im Laufe dieser Periode auf der Tagesordnung stehen könnten. Die Kontaktdaten der sachkundigen Autorinnen und Autoren sind im Anhang mit abgedruckt und man kann sich mit weitergehenden Fragen telefonisch oder per Mail gerne an sie richten. Darüber hinaus enthält das Handbuch wichtige Adressen kirchlicher Einrichtungen, die in bestimmten Sachfragen weiterhelfen können und ganz praktische Hilfen und Anregungen rund um die Kirchenvorstandsarbeit.

0,00 €
NEU
Paroli den Parolen – unterwegs zu menschen Heft 1/2018

Paroli den Parolen – unterwegs zu menschen Heft...

"Paroli den Parolen" - Neue Ausgabe des Besuchsdienst-Magazins Die neue Ausgabe des Besuchsdienst-Magazins befasst sich mit dem Thema "Paroli den Parolen". Seit geraumer Zeit ist der Ton in der Öffentlichkeit härter geworden. Politische Auseinandersetzungen sind von höchst provokativen Aussagen rechtspopulistischer Akteure mitgeprägt. Geflüchtete Menschen müssen mit Diffamierungen und Gewalt rechnen. Bei ihren Besuchen werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nicht selten mit menschenfeindlichen Parolen und Vorurteilen konfrontiert. Die neue Ausgabe von "unterwegs zu menschen..." fragt nach den Hintergründen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, will Informationen geben, Orientierung ermöglichen und anregen, die eigene Position zu bedenken wie auch Hilfen geben auf Stammtischparolen zu reagieren. Das Magazin erscheint 2 x jährlich und wird gemeinsam von den Evangelischen Landeskirchen in Hannover, Hessen, Kurhessen-Waldeck und Bayern herausgegeben.

3,00 €
Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2018

Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2018

„... bis Zions Gerechtigkeit aufgehe wie ein Glanz“ (Jesaja 62,6-12)

3,50 €
Jahresprogramm 2018

Jahresprogramm 2018

Jahresprogramm Besuchsdienstarbeit 2018

0,00 €
Brief aus dem Frauenwerk 2 / 2017

Brief aus dem Frauenwerk 2 / 2017

Mit dieser Publikation informieren wir interessierte Frauen über die Arbeit des Frauenwerks. Wir berichten über eigene Veranstaltungen und Projekte, über aktuelle Themen und Entwicklungen der kirchlichen Frauenarbeit in unserer Landeskirche und aus der Evangelischen Frauenarbeit in Deutschland (EFiD). Mit uns sind Sie auf dem Laufenden und können mitverfolgen, was Frauen derzeit in unserer Kirche bewegt und welche Impulse sie setzen. Der „Brief aus dem Frauenwerk“ erscheint ein- bis zweimal jährlich.

0,00 €
Downloads für Mitgliedergewinnung und Kircheneintritt

Downloads für Mitgliedergewinnung und...

Jedes Jahr entscheiden sich bewusst über 45.000 Menschen für einen Kirchen(wieder)eintritt in die Evangelische Kirche in Deutschland. Ein Potenzial, das oft unterschätzt wird.

0,00 €
Angebote für Kirchenvorstände 2018

Angebote für Kirchenvorstände 2018

Jahresprogramm 2018 - Angebote für Kirchenvorstände von den Arbeitsfeldern Ehrenamt und Gemeindeleitung.

0,00 €
TIPP!
Jahresprogramm für Frauen 2018

Jahresprogramm für Frauen 2018

Seminare, Werkstätten, Tagungen, Pilgern - Meditation, Materialien

0,00 €
10 Jahre "Der Grüne Hahn"

10 Jahre "Der Grüne Hahn"

Ulrike Wolf, Nicole Schwarzer, Reinhard Benhöfer u.a.

Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste

Praktische Beispiele aus Kirchengemeinden - 10 Jahre Umweltmanagement "Der Grüne Hahn" und 3 Jahre Klimaschutzmanagement Wo und wie engagieren sich Kirchengemeinden im Umwelt- und Klimaschutz? Anlässlich des Grüne-Hahn-Jubiläums und nach drei Jahren Umsetzung des Klimaschutzkonzept haben wir uns umgeschaut: Welche Gemeinden haben etwas umgesetzt, das vielleicht Sie in Ihrer Gemeinde nachahmen können? Wir haben 10 Gemeinden und Einrichtungen ausgewählt und vorgestellt. Die Gemeinden stehen beispielhaft für viele andere: In mehr als 100 Kirchengemeinden haben engagierte Menschen das Umweltmanagement „Der Grüne Hahn“ aufgebaut. Längst nicht alle Umweltteams in Kirchengemeinden haben den Schritt zur externen Zertifizierung gewagt, haben aber trotzdem große Wirkungen erzielt. Hunderte von Kirchengemeinden betreiben Energiemanagement und versuchen, ihren Beitrag zur Vermeidung von Energieverschwendung zu leisten. Andere Gemeinden sparen Ressourcen bei ihrem Einkauf, fördern umweltfreundliche Mobilität oder die Artenvielfalt auf ihren Flächen. Umweltteams des „Grünen Hahns“, Energiemanagementbeauftragte in Kirchengemeinden und Friedhofsausschüsse, die ins Projekt „Biodiversität auf kirchlichen Friedhöfen“ integriert sind, oder andere ehrenamtlich Aktive zeigen, dass sich das Engagement lohnt und Früchte trägt.

0,00 €
TIPP!
NICK Cave - Ein Popkosmos in Songs und Literatur

NICK Cave - Ein Popkosmos in Songs und Literatur

In der Broschüre zum 60. Geburtstag von Cave sind unter dem Titel „NICK CAVE – Ein Popkosmos in Songs und Literatur“ zehn Beiträge versammelt, die verschiedene Werkstücke des Künstlers aus drei Jahrzenten seines Schaffens beleuchten und untersuchen. Auf eine Einführung, die eine kurze Lebensbeschreibung und Einordnung Caves enthält, folgen Beiträge zu acht sehr verschiedenen Songs sowie zu Nick Caves erstem Roman, den er 1989 veröffentlichte. Bis zu zwei Hefte werden kostenlos abgegeben, bei größeren Bestellungen wird um eine Spende gebeten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Kerstin Grünwaldt unter gruenwaldt(at)kirchliche-dienste.de

0,00 €
Land in Bewegung wohin?

Land in Bewegung wohin?

Die ländlichen Räume verändern sich, das Land ist in Bewegung. Das gilt für die Dörfer, für die Landwirtschaft und für die Kirchengemeinden. Dabei ist das Tempo und das Ausmaß der Veränderung von Region zu Region, manchmal von Dorf zu Dorf verschieden. Die Veränderung beschreiben, und dabei zu entdecken: Was gibt es für Ansätze, diese Veränderung zu gestalten, welche Chancen bieten sich dabei, damit beschäftigt sich das aktuelle Heft "Kirche im Ländlichen Raum". Außerdem zu finden: Ein Entwurf für einen klassischen Erntedankgottesdienst und für einen Jugendgottesdienst.

6,00 €
1 von 9
Zuletzt angesehen