Beliebt
Ausweis für Mitarbeitende im Besuchsdienst

Ausweis für Mitarbeitende im Besuchsdienst

Ein Dokument für BD-Mitarbeitende, um sich ausweisen zu können

0,00 €
Leitbild

Leitbild

für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

0,00 €
Kompetenznachweis für Ehrenamtliche

Kompetenznachweis für Ehrenamtliche

In einer Gemeinschaftsinitiative der Landeskirche mit dem Land Niedersachsen ist ein Formular für einen Kompetenznachweis für Ehrenamtliche entstanden. Dieses Formular können Sie blanko bei uns in der Arbeitsstelle bestellen (Über den Warenkorb.) Zusätzlich bieten wir Ihnen als DOWNLOAD eine Worddatei mit einer Formularmaske an, mit der Sie das Zertifikat bequem ausfüllen können. HINWEIS: um die Urkunde im Hintergrund der Worddatei nicht mit auszudrucken, ändern Sie bitte die Druckeroptionen: Word 1998-2003: Datei => Drucken => Optionen Unter der Überschrift "Mit dem Dokument ausdrucken" deaktivieren Sie bitte den Punkt "Zeichnungsobjekte". Word 2010: Datei => Optionen => Anzeige => "In Word erstellte Zeichnungen" deaktivieren => Speichern => Drucken.

0,00 €
Trauerarmband: "Das Licht besiegt die Dunkelheit" für  Kinder

Trauerarmband: "Das Licht besiegt die...

Sprucharmband für Kinder Maße: 162 x 12 x 2 mm

Zur Idee: Das Trauerarmband soll Eltern, Unterrichtenden und allen, die mit jungen Menschen arbeiten, die Möglichkeit geben, trauernden Jugendlichen zu signalisieren, dass ihre Trauer wahrgenommen wird. Das Armband soll gezielt an Betroffene weitergegeben werden, damit die Trauer sichtbar werden kann. Der Geber oder die Geberin hat die Möglichkeit, zu wertschätzenden Worten ein spürbares Symbol hinzuzufügen. Es kann eine Hilfe sein, Trauer zuzulassen, zu kommunizieren und zu bearbeiten. Weil Trauer individuell sehr verschieden empfunden wird, ist es dem Empfänger des Bandes überlassen, wie lange das Band getragen wird. Vielleicht wechselt es nach dem Ablegen auch einfach irgendwann die Adresse, weil der oder die Trägerin es als Trost an eine andere Person weitergibt, die auch trauert.

0,30 €
#Religramme - Gesichter der Religionen

#Religramme - Gesichter der Religionen

Verleihartikel

Die Ausstellung „#Religramme – Gesichter der Religionen “ zeigt, wie multireligiös und kulturell vielfältig Niedersachsen ist. Sie zeigt es an öffentlichen Orten und in den Sozialen Medien zugleich. Die Ausstellung besteht aus zwei Modulen. Das erste Modul ist eine analoge Ausstellung mit Porträts von 20 Frauen und Männern aus 20 Religionsgemeinschaften. Sie geben Auskunft über sich und ihre Religion. Die analoge Ausstellung wandert durch Niedersachsen und wird für jeweils 3 bis 4 Wochen an einem Ort zu sehen sein. Das zweite Modul ist eine digitale Ausstellung in den Sozialen Medien. Jede beteiligte Person und jede beteiligte Religion hat ein eigenes Profil in der Foto/Video-App Instagram . Das Startprofil der Ausstellung finden Sie unter #religramme_ausstellung . Diskutieren Sie mit! Was steht für Sie im Zentrum Ihrer Religion? Wie stehen Sie zu Menschen mit anderen Überzeugungen? Was bedeutet es für Sie, in Niedersachsen zu leben? Was sagen Sie zu den Herausforderungen, vor denen wir stehen? Schirmherrschaft: Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen Ralf Meister, Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Info: Der Raum sollte 2,90 m hoch und 190 qm groß sein. Sie organisieren den Transport und den Auf- und Abbau der Ausstellung

100,00 €
Pin mit Signet Geöffnete Kirche

Pin mit Signet Geöffnete Kirche

Dekorativer Pin Geöffnete Kirche mit dem Sie für geöffnete Kirchen werben können. Dieses kleine Geschenk eignet sich hervorragend zum Verschenken an Ehrenamtliche.

0,50 €
Segensarmband PLV

Segensarmband PLV

Stoffarmband mit Segensspruch Dieses Bändchen geben wir für Pilgernde des Pilgerweges Loccum-Volkenroda kostenlos ab. Bei einer höheren Abnahmemenge setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

0,00 €
#Religramme - Das Buch zur Ausstellung

#Religramme - Das Buch zur Ausstellung

Je vielfältiger und bunter die Welt der Religionen wird, umso wichtiger ist es, dass wir einander kennen lernen. In der Wanderausstellung ›Religramme – Gesichter der Religionen‹ begegnen Sie zwanzig Frauen und Männern aus zwanzig Religionsgemeinschaften. Sie hören ihre Geschichten und erfahren, worauf es Ihnen ankommt. Was ist ihnen wichtig an ihrer religiösen Tradition? Wie stehen sie zu Menschen mit anderer Religion? Was bedeutet es für sie, in Niedersachsen zu leben? Entdecken Sie die religiöse und kulturelle Vielfalt Niedersachsens!

5,00 €
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
1 von 4
NEU
Begleitet Pilgern 2017

Begleitet Pilgern 2017

Ehrenamtliche Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleiter laden Sie ein auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda mitzugehen.

Inhalt 1 Stück
0,00 €
Wieviel Toleranz braucht die multireligiöse Gesellschaft?

Wieviel Toleranz braucht die multireligiöse...

Beiheft Nr. 1 zum Newsletter Christen und Muslime in Niedersachsen.

0,00 €
Wandkarte Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Wandkarte Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Die Wandkarte zeigt den Pilgerweg Loccum-Volkenroda mit seinen Etappen und Nebenwegen Maßstab: 1:50.000 Die Karte wird gefaltet versandt.

12,00 €
Button Radwegekirchen

Button Radwegekirchen

Schicker Button mit dem Radwegekirchen-Signet, zur Werbung für Radwegekirchen und als Give-away bei Radwegekirchen-Aktionen gut geeignet.

Inhalt 10 Stück (0,30 € / 1 Stück)
3,00 €
Kirchentür

Kirchentür

Kirchentür für Thesenanschlag im Verleih Eine echte Kirchentür verleiht das Haus kirchlicher Dienste. Sie kann genutzt werden, um zum Beispiel einen modernen "Thesenanschlag" zu inszenieren. So geschehen beim Ehrenamtlichentag 2016: Als „Türsteher“ fungierten Sarah Michaelis und Daniel Schulze aus dem Haus kirchlicher Dienste. Sie luden Besucher ein, auf einem Zetteln zu notieren, was sie an ihrer Kirche ändern möchten und diesen dann an die alte Informationen zur Kirchentür: Die Tür ist 2,14 Meter breit und 3,10 Meter hoch. Sie wiegt insgesamt 400 kg. Man kann sie auseinander nehmen. Das schwerste Einzelteil wiegt 60 kg. Platz zum Aufstellen der Tür: Zum Aufstellen der Tür braucht man einen Platz von 2,14 m Breite, ca. 3,50 Tiefe und 3,10 Meter Höhe. Zum Transport: Die Tür wird an Selbstabholer herausgeben. Es sind mehrere Personen zum Transport der Tür nötig. Sie organisieren den Transport und den Auf- und Abbau der Ausstellung

0,00 €
Ausstellung: Förderung und Stärkung des Ehrenamtes

Ausstellung: Förderung und Stärkung des Ehrenamtes

Verleihartikel

Zum Thema Förderung und Stärkung des Ehrenamtes bietet das Arbeitsfeld Ehrenamt des HkD eine Präsentation an, die zeigt, wo es Ansatzpunkte für eine Verbesserung und Veränderung in der Kultur ehrenamtlicher Mitarbeit in der Landeskirche gibt oder wo bereits erste Früchte reifen. Sie können diese Präsentation für eine Aktion in Ihrer Kirchengemeinde, in Ihrer Einrichtung oder in Ihrem Kirchenkreis innerhalb der hannoverschen Landeskirche ausleihen. Größe und Verleih Die Präsentation besteht aus zehn Tafeln im Rollup-Display der Größe 100 x 220 cm - (diese müssen auf eigene Kosten in Hannover abgeholt werden), oder aus zehn Bannern im Format 63 x 140 cm, die aufgehängt werden können (diese können per Post zugestellt werden).

0,00 €
TIPP!
Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit

Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit

Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit . Ein Impuls des KDA Solidarität, Gerechtigkeit, Freiheit - Kirche und Gewerkschaft stehen gemeinsam für diese Werte. Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) führt seit seiner Gründung vor gut 60 Jahren einen konstruktiven Dialog mit den Gewerkschaften z.B. in Fragen von "Guter Arbeit" oder einem an der Würde und am Wohl es Menschen orientierten Wirtschaften. Beide beteiligen sich damit an dem Diskurs über eine menschengerechte und nachhaltige Gestaltung unserer Gesellschaft.

1,50 €
Downloads für Küsterinnen und Küster

Downloads für Küsterinnen und Küster

Handreichungen und Broschüren für die Küsterarbeit finden Sie auf folgenden Seiten:

0,00 €
Ausstellung: Luther auf A6

Ausstellung: Luther auf A6

Verleihartikel

Der große Reformator und Bibelübersetzer im Kleinformat Postkarten fordern uns auf, genau hinzuschauen, auch wenn die historischen Darstellungen für diese Ausstellung bereits etwas vergrößert wurden. Sie geben Einblicke in eine bewegte Rezeptionsgeschichte des gesellschaftlich-religiösen Alltags des 19. und 20. Jahrhunderts. So drang das Bild des Reformators Luther mehr und mehr in den öffentlichen Alltag und auch den privaten Bereich vieler Haushalte und Familien vor. Das Gedenkjahr der Reformation 2017 hat bereits bis heute eine Vielzahl von neuen Lutherdarstellungen und -inszenierungen hervorgebracht. Ähnlich wie in der Vergangenheit geben sie Auskunft über die Versuche einer angemessenen und zeitgemäßen Darstellung, aber auch Instrumentalisierung der Reformation in der Gegenwart. Die Ausstellung umfasst 60 Abbildungen in 30 Rahmen à 50 x 70 cm. Die Hängung der Bilder in Kirchen, Gemeinderäumen oder benachbarten Institutionen ist dem Ausleiher überlassen. Die Begegnung mit den historischen Postkarten kann verschiedene Fragen anstoßen: Welche Abbildungen sind mir unangenehm? Welche sind mir bekannt und woher? Wie haben sie bis heute unser Bild vom Reformator und der Reformation geprägt? Welche Bilder prägen heute unser Reformationsgedenken? Sind unsere Gedenkorte wie Denkmäler so unterschiedlich zu den Abbildungen des 19. und 20. Jahrhunderts? Die Ausstellung hinterfragt Bilder von Reformation kritisch und eröffnet gleichzeitig anschaulich, wie der Weg zum Dialog nach unseren Vorstellungen von Reformation eröffnet werden kann. Kosten für ausleihende Gemeinden "Kunst ist schön, macht aber auch viel Arbeit ..." heißt es in einem sprichwörtlichen Zitat von Karl Valentin. Und es entstehen dabei Kosten für ausleihende Gemeinden. Diese wären: Transportkosten für Abholung und Rücktransport. Auf- und Abbau, sofern es nicht in Eigenregie zu bewerkstelligen ist. Druckkosten für Ihre Flyer und Plakate Kosten für Ihre Vernissage und/oder Finissage Kosten für das etwaige Begleitprogramm Ihrer Ausstellung Büro-, Kommunikations- und Portokosten … Es fallen keine Ausleihkosten an, aber Sie organisieren den Transport und den Auf- und Abbau der Ausstellung auf eigene Kosten. Das komplette Servicepaket für Kirchengemeinden finden sie als Download. Darin finden sich praktische Ausstellungshilfen, Infos zur Öffentlichkeitsarbeit, zu einem Rahmenprogramm, sowie weitere Praxisimpulse zum Thema Reformationsjubiläum.

0,00 €
Ausstellung: Bilder zum Alten Testament

Ausstellung: Bilder zum Alten Testament

Verleihartikel

Die Künstlerin Brigitte Kranich hat ihren 150 Bilder umfassenden Bilderzyklus zum Alten Testament der Hannoverschen Bibelgesellschaft gestiftet. Ein reicher Schatz, um unter verschiedensten Blickwinkeln Ausstellungen unter dem Thema Wort und Bild zusammenzustellen. Querschnittsthemen wie Flucht und Vertreibung oder Fluch und Segen bieten sich an wie das Thema Profeten, Psalmen oder Geschichten der Genesis. Der Bilderzyklus als Ganzes kann auch als fortwährende Lesung der alttestamentlichen Schriften verstanden werden. Entstanden sind die Bilder zwischen 1978 und 2000 im ebenso komplizierten wie faszinierenden Verfahren des Farblinoldrucks. Beginnend mit dem ersten Schöpfungstag und abschließend mit dem Buch Tobit sind die Bilder so auf ihre Weise Ausdruck einer langjährigen Auseinandersetzung mit den Erzählungen der Bibel Jesu. Ausleihen der Bilder Die Hannoversche Bibelgesellschaft stellt die Bilder von Brigitte Kranich gegen eine geringe Gebühr (5,- € pro Bild) für Ausstellungen im kirchlichen Bereich und für die religionspädagogische Arbeit in Schulen zur Verfügung. Auch Teilzyklen (Schöpfung, Urgeschichte, Hiob, Psalmen, Flucht und Migration u. a.) können entliehen werden. Hinweis: Sie organisieren den Transport und den Auf- und Abbau der Ausstellung selbst!

750,00 €
Kompetenznachweis für Ehrenamtliche

Kompetenznachweis für Ehrenamtliche

In einer Gemeinschaftsinitiative der Landeskirche mit dem Land Niedersachsen ist ein Formular für einen Kompetenznachweis für Ehrenamtliche entstanden. Dieses Formular können Sie blanko bei uns in der Arbeitsstelle bestellen (Über den Warenkorb.) Zusätzlich bieten wir Ihnen als DOWNLOAD eine Worddatei mit einer Formularmaske an, mit der Sie das Zertifikat bequem ausfüllen können. HINWEIS: um die Urkunde im Hintergrund der Worddatei nicht mit auszudrucken, ändern Sie bitte die Druckeroptionen: Word 1998-2003: Datei => Drucken => Optionen Unter der Überschrift "Mit dem Dokument ausdrucken" deaktivieren Sie bitte den Punkt "Zeichnungsobjekte". Word 2010: Datei => Optionen => Anzeige => "In Word erstellte Zeichnungen" deaktivieren => Speichern => Drucken.

0,00 €
Wanderführer Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Wanderführer Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Der Wanderführer „Pilgerweg Loccum-Volkenroda“ bietet in drei handlichen Heften im Schutzumschlag Tourenbeschreibungen für 17 Tagesetappen und drei Nebenwege. Die Karten sind im Maßstab 1:50.000 Ausserdem enthält das Paket eine Übersichtskarte mit Höhenrelief und Adressen von Kirchengemeinden und Touristikern am Pilgerweg Loccum-Volkenroda

ab 12,90 €
1 von 4
Zuletzt angesehen