Beliebt
Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2021

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2021

"In den Tagen Jaels" Der Frauen*sonntag 2021 wird spannend wie selten. Denn er stellt mit Richter 4-5 eine besonders actionreiche Erzählung aus dem Alten Testament in den Mittelpunkt. Die Geschichte um Deborah, Jael und die Mutter...
0,00 €
12 Standards für das Ehrenamt

12 Standards für das Ehrenamt

Standards für Ehrenamtliche systematisieren die von Ehrenamtlichen gewünschte Klarheit. In zwölf Sätzen werden Verfahren beschrieben, die allen Beteiligten die Zusammenarbeit erleichtern. In der  Broschüre finden Sie zu den...
0,00 €
TIPP!
Einfach gemeinsam feiern

Einfach gemeinsam feiern

Kleine Ökumenische Andachten

Ökumenisches Andachtsbuch für Ehrenamtliche Bis zu zehn Exemplare dieses Buches können kostenfrei bestellt werden. Möchten Sie größere Mengen bestellen, wenden Sie sich bitte an Sabine Brandt unter brandt(a)kirchliche-dienste.de.
0,00 €
Jahreszeiten Lebenszeiten

Jahreszeiten Lebenszeiten

Die Zeiten wechseln, doch der Himmel bleibt. Ein  Anguck-  und Nachdenkheft durchgeblättert, das Sie erfreuen und Ihnen Anregungen geben möchte für eine Situation, vielleicht für das Leben. Aber es will auch Impulse für...
0,00 €
Andachten im Kirchenvorstand

Andachten im Kirchenvorstand

Andachten im Kirchenvorstand gibt auf rund 140 Seiten Hinweise zum "Setting" einer Kurzandacht im Kirchenvorstand und Tipps, wie auch ehrenamtliche Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen solche Andachten gestalten können. Vor allem...
0,00 €
Beten -Themenbuch 26 /  Landesjugendpfarramt

Beten -Themenbuch 26 / Landesjugendpfarramt

Alle Gebete sind »handgemacht«, in überwiegender Mehrheit von Jugendlichen für Jugendliche und Ältere. Der erste Teil orientiert sich an den Abläufen von Gottesdienst und Andacht. Der zweite Teil enthält Alltagsgebete für alle...
2,30 €
Krisen-Haft?

Krisen-Haft?

Hilfen und Ideen in Zeiten von Corona für den Besuchsdienst und die Seniorenarbeit. Eine Arbeitshilfe.
0,00 €
Vorsorge treffen Arbeitshilfe

Vorsorge treffen Arbeitshilfe

"Vorsorge treffen" ist Thema dieser Arbeitshilfe der Besuchsdienstarbeit. Sie bietet Hilfestellungen und Gedanken/Überlegungen zur Vorsorge-Broschüre "Ins Gespräch gebracht und gut geregelt" der Landeskirche Hannovers.
0,00 €
Der Auferstehungsweg: Meditationsbuch

Der Auferstehungsweg: Meditationsbuch

Ein ansprechend gestaltetes Buch mit Bildern, Bibeltexten und Meditationen. Das Buch ist inhaltliche Grundlage zur Umsetzung des Auferstehungsweges. Es eignet sich ebenfalls sehr gut als Geschenk und/oder Meditationsbuch zum eigenen...
0,00 €
TIPP!
Übergangsweise

Übergangsweise

Gottesdienste zum Übergang in den Ruhestand sind Themen dieser Arbeitshilfe des Arbeitsfeldes Alternde Gesellschaft
0,00 €
Den Blick weiten ...

Den Blick weiten ...

Besuchsdienst als Teil des Ortes ist Thema dieser Arbeitshilfe, die in Gemeinschaftsarbeit zwischen dem Arbeitsfeld Besuchsdienst und Gemeinwesendiakonie entstanden ist. Untersucht werden u.a. die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf...
0,00 €
Handbuch für Kirchenvorstände

Handbuch für Kirchenvorstände

Handbuch für  Kirchenvorstände. Mit dem Handbuch möchten wir Ihnen Informationen für die Arbeit im Kirchenvorstand an die Hand geben. Es gibt Hinweise zur Zusammenarbeit und Kommunikation im KV, listet Standards für das Ehrenamt...
0,00 €
LUV Journal

LUV Journal

  LUV ist ein Workshopformat mit 6 Einheiten ( www.luv-workshop.de ) . Unter dem Titel "tiefer ins Leben" kann der Workshop analog wie digital gestaltet werden. Teilnehmende reflektieren in einem offenen, dialogischen Prozess...
12,50 €
Das Blickfeld erweitern Menschen begeistern-Ehrenamtliche gewinnen

Das Blickfeld erweitern Menschen...

Menschen begeistern - Ehrenamtliche gewinnen Handreichung für Kirchenvorstände und andere Leitungsgremien in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Diese Broschüre entstand durch einen Impuls der Landessynode der...
0,00 €
Werkheft zum Männersonntag 2021

Werkheft zum Männersonntag 2021

Das Werkheft aus dem Evangelischen Zentrum Frauen und Männer macht konkrete Vorschläge für Gottesdienste am EKD-weiten Männersonntag und bietet darüber hinaus Hintergründe, Textvorlagen und Workshop-Entwürfe für die Beschäftigung mit...
0,00 €
Atemholen - Andacht

Atemholen - Andacht

Eine einfache Grundform für Andachten, erstellt vom Qualitätszirkel "Spiritualität" des Hauses kirchlicher Dienste. Inhalt: Psalmen/Liedverse, Biblische Lesungen, Lieder, Gebete und Segensworte
ab 3,50 €
Der Auferstehungsweg: Arbeitshilfe

Der Auferstehungsweg: Arbeitshilfe

Dieses Heft bietet Arbeitshilfen für den Umgang mit den Bildern des Auferstehungsweges. Es gibt praktische Anregungen und Ideen zur vielfältigen Nutzung der Bilder in der Gemeindearbeit.
0,00 €
Andachten - Themenbuch  25  / Landesjugendpfarramt

Andachten - Themenbuch 25 / Landesjugendpfarramt

»Jugendliche schreiben für Jugendliche«. Zahlreiche Jugendliche aus allen Teilen der Landeskirche sind dieser Einladung gefolg Nachdenklich, spannend, humorvoll, realitätsnah und manchmal auch einfach nur ungewöhnlich sind...
2,30 €
„Alles hat seine Zeit …“

„Alles hat seine Zeit …“

Die freiwillige Tätigkeit beenden – Abschied nehmen vom Besuchsdienst oder Seniorenkreis, aber wie? Derzeit befinden sich viele Besuchsdienste oder Senioren in dem Zwiespalt zwischen Aufhören und Neuanfang. Die Arbeitshilfe bietet...
0,00 €
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
 
1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
GE(H)-SEGNET     Von der Strategie der Großzügigkeit

GE(H)-SEGNET Von der Strategie der...

Fühlen Sie sich gesegnet? Beschenkt? Oder eher belastet und beraubt? Ist das Glas halb voll oder halb leer? Das ist vielfach eine Frage der Perspektive, nicht so sehr der Fakten. Manchmal muss man sich auf den Weg machen, um den Segen erkennen und weitergeben zu können - um ge(h)-segnet zu sein. Dem Redaktionsteam des Heftes "Kirche im ländlichen Raum" war es in diesem Jahr wichtig, die Dinge ins Licht rücken zu lassen, die Mut machen, die den Segen spürbar werden lassen. Das kann sehr unterschiedlich sein: Von grundsätzlichen Überlegungen zum Segen über Produktionsentwicklungen, die die Nachhaltigkeit nicht nur verbal, sondern real umsetzen, bis hin zu den Entwürfen für Gottesdienste zum Erntedank. Dazu ein paar Literatur- und Filmtipps. Kurz und gut: Ein Heft, das die Strategie der Großzügigkeit zum Ausdruck bringen möchte.

0,00 €
Werkheft zum Männersonntag 2021

Werkheft zum Männersonntag 2021

Das Werkheft aus dem Evangelischen Zentrum Frauen und Männer macht konkrete Vorschläge für Gottesdienste am EKD-weiten Männersonntag und bietet darüber hinaus Hintergründe, Textvorlagen und Workshop-Entwürfe für die Beschäftigung mit dem Jahresthema. Damit begleitet es auch die vielfältigen Veranstaltungsformate, in denen die Einrichtungen für Männerarbeit in den evangelischen Landeskirchen das Thema aufgreifen: Macht das Beste aus der Zeit (Kol 4,5) - Umbrüche, Aufbrüche und Chancen.

0,00 €
Ein Weggeleit 2021

Ein Weggeleit 2021

Die Broschüre der Männerarbeit aus dem Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen begleitet durch das Jahr mit Texten und Auslegungen zur Jahreslosung und zu den Monatssprüchen.

0,00 €
„Alles hat seine Zeit …“

„Alles hat seine Zeit …“

Die freiwillige Tätigkeit beenden – Abschied nehmen vom Besuchsdienst oder Seniorenkreis, aber wie? Derzeit befinden sich viele Besuchsdienste oder Senioren in dem Zwiespalt zwischen Aufhören und Neuanfang. Die Arbeitshilfe bietet Entscheidungshilfen, Kriterien und erste Vorschläge für wertschätzende und angemessene Formen von Verabschiedungen aus dem Ehrenamt.

0,00 €
LUV Journal

LUV Journal

LUV ist ein Workshopformat mit 6 Einheiten ( www.luv-workshop.de ) . Unter dem Titel "tiefer ins Leben" kann der Workshop analog wie digital gestaltet werden. Teilnehmende reflektieren in einem offenen, dialogischen Prozess ihre Lebenserfahrungen und verbinden sie mit einer spirituellen Deutung. Das haptisch hochwertige Journal "begleitet" die Teilnehmenden in ihrem Vertiefungsprozess. Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

12,50 €
Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2021

Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2021

"Ich habe euch auf Adlersflügeln getragen und zu mir gebracht" lautet das Motto für den Israelsonntag 2021. Neben einer Predigt und einem Liturgievorschlag bietet die Arbeitshilfe auch Texte zur eigenen Auseinandersetzung mit dem Thema.

0,00 €
Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2021

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2021

"In den Tagen Jaels" Der Frauen*sonntag 2021 wird spannend wie selten. Denn er stellt mit Richter 4-5 eine besonders actionreiche Erzählung aus dem Alten Testament in den Mittelpunkt. Die Geschichte um Deborah, Jael und die Mutter des Sisera ist ein in jeder Hinsicht bewegender Text: Er wartet dramaturgisch mit einer Vielzahl mitreißender Wendungen und schillernder Charaktere auf – allen voran ungewöhnlich machtvolle Frauen*figuren. Er konfrontiert aber auch mit schockierender Gewalt und einem provozierenden Gottesbild. Unsere Arbeitshilfe macht sich auf die Spur dieser Dynamik und lotet die Bandbreite an Frauen*- (und Männer*-)Bildern in Richter 4-5 aus: Wie gehen Frauen* mit Macht um – und wie miteinander? Was bedeutet es, dass sie Opfer, aber auch Täterinnen von Gewalt sind? Welcher verblüffende Rollentausch spielt sich zwischen den Geschlechtern ab? Wie sieht Empowerment für Mädchen* und Frauen* heute aus? Und schließlich: Wie lässt sich ein Verhältnis finden zu den ›dunklen‹ Seiten des biblischen Gottes? Die perspektivenreichen Inhalte des Heftes orientieren sich an der bewährten Struktur der letzten Ausgaben: • Erfahrungsgesättigte Einstimmung • Biblisch-theologische Orientierungen (exegetisch und wirkungsgeschichtlich) • Bausteine für den Gottesdienst – ausgearbeiteter Entwurf mit Varianten (z.B. Krimigottesdienst), Predigt, Liedvorschläge … • Bausteine rund um den Gottesdienst – originelle Ideen und Methoden für die Arbeit in Frauen*gruppen und Gemeinde (Körper-Klänge, Drehbuch schreiben, ›In deinen Schuhen‹ ...) • Materialien zum Weiterspinnen Redaktion: Ruth Heß, Evangelisches Zentrum Frauen und Männer gGmbH Gretchen-Ihmels-Albe, Frauenarbeit der Evangelisch-reformierten Kirche Ulrike Kothe, Evangelische Frauen in Bremen e.V. Franziska Müller-Rosenau, Frauenwerk im Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Dr. Andrea Schrimm-Heins, Frauenarbeit in der Evangelisch-Lutherischen Kirche Oldenburg Gestaltung: Sabine Schellhorn, Bremen

0,00 €
Sonntagsfrei

Sonntagsfrei

Einfach und gradlinig verlief die Diskussion, wer, was und wieviel am Sonntag arbeiten darf, nie. Die Debatte währt nun 1700 Jahre - Grund genug, mal genauer hinzuschauen. Die Diskussionen um Ladenöffnungszeiten an Sonntagen scheint eine reine Verteilungsdebatte, in der Innenstädte versus Peripherie, Großstädte versus Kleinstädte, lokaler Handel versus Onlinehandel kämpfen. Aber was denken Menschen heute über den Sonntag? Über das arbeitsfreie Wochenende? Leben Traditionen noch weiter oder ist der Sonntag als gemeinsamer Ruhetag ein Auslaufmodell? Themenheft - Interviews mit unterschiedlichen Akteuren und integrierten Arbeitsbogen

0,00 €
Den Blick weiten ...

Den Blick weiten ...

Besuchsdienst als Teil des Ortes ist Thema dieser Arbeitshilfe, die in Gemeinschaftsarbeit zwischen dem Arbeitsfeld Besuchsdienst und Gemeinwesendiakonie entstanden ist. Untersucht werden u.a. die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gemeindearbeit, so auch auf die Besuchsdienstgruppen.

0,00 €
Vorsorge treffen Arbeitshilfe

Vorsorge treffen Arbeitshilfe

"Vorsorge treffen" ist Thema dieser Arbeitshilfe der Besuchsdienstarbeit. Sie bietet Hilfestellungen und Gedanken/Überlegungen zur Vorsorge-Broschüre "Ins Gespräch gebracht und gut geregelt" der Landeskirche Hannovers.

0,00 €
Krisen-Haft?

Krisen-Haft?

Hilfen und Ideen in Zeiten von Corona für den Besuchsdienst und die Seniorenarbeit. Eine Arbeitshilfe.

0,00 €
TIPP!
Es reicht. Aus der Fülle leben

Es reicht. Aus der Fülle leben

So allmählich reicht es. Diesen Satz haben wir in den letzten Wochen immer wieder gehört. Von Menschen, die die Umstellungen in ihrem Leben durch die Corona Prävention langsam leid waren. Zuerst die Alten, die einsam waren, dann die Eltern von kleinen Kindern und immer mehr auch alle anderen. Menschen, die sich engagieren, weil sie es leid sind, auf Kosten anderer und der Mitwelt zu leben - und sich vorstellen können, dass es auch anders gehen kann. In diesem Heft bewegt sich vieles an der Grenze zwischen dem "Es ist genug da" und "Es ist zuviel". Einerseits geht es um das Vertrauen, dass das, was da ist für alle reicht, und andererseits um den Ärger, dass Ressourcen, die in Fülle da sind, übernutzt, kaputtgemacht oder verschwendet werden. Die evangelische Kirche engagiert sich seit vielen Jahren für Nachhaltigkeit. Sie hat etliche Schriften und Beschlüsse zum Thema verfasst - die ersten vier Artikel berichten hier davon. Es steht auch ein kostenloser Download zur Verfügung !

0,00 €
1 von 12
Zuletzt angesehen