Beliebt
TIPP!
Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit

Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit

Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit . Ein Impuls des KDA Solidarität, Gerechtigkeit, Freiheit - Kirche und Gewerkschaft stehen gemeinsam für diese Werte. Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) führt seit seiner Gründung vor gut 60 Jahren einen konstruktiven Dialog mit den Gewerkschaften z.B. in Fragen von "Guter Arbeit" oder einem an der Würde und am Wohl es Menschen orientierten Wirtschaften. Beide beteiligen sich damit an dem Diskurs über eine menschengerechte und nachhaltige Gestaltung unserer Gesellschaft.

1,50 €
Schutzgebiet Sonntag - Zeit ist unbezahlbar

Schutzgebiet Sonntag - Zeit ist unbezahlbar

Themenheft des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt mit Materialien für Gottesdienste und Aktionen Schutzgebiet Sonntag - Zeit ist unbezahlbar Die Kirchen und mit Ihnen die Bundesallianz für den freien Sonntag lassen nicht nach, die Einhaltung des im Grundgesetz verankerten Sonntagsschutzes einzufordern. Der Sonntag ist dafür da, Zeit zu haben - Zeit sich mit Freunden zu treffen oder Menschen in der Familie zu besuchen; Zeit zum Gottesdienst zu gehen; Zeit zum Nichtstun oder zum Spazieren gehen. Der Sonntag hat eine gesellschaftlich-sozial wie auch kulturell hohe Bedeutung. Er erinnert uns daran, das es mehr im Leben als den Kreislauf von Konsumieren und Produzieren gibt. Er räumt dem Leben in seiner Fülle dem ihm gebührenden Vorrang ein. Nicht die Märkte, sondern die Menschen sollen frei werden. Mit diesem Themenheft machen wir Mut zu einem anderen Umgang mit Zeit. Erfahren Sie hier mehr!  

0,00 €
TIPP!
Fliehen und Ankommen

Fliehen und Ankommen

Themenheft zum Buß- und Bettag 2016 und darüber hinaus

Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt

Flucht und Vertreibung stellen unsere Gesellschaft wieder einmal vor große Herausforderungen, die nur gemeinsam bearbeitet werden können. Es ist erforderlich, Flüchtlingen eine Lebensperspektive zu ermöglichen, denn niemand verlässt ohne Not seine Heimat und legt tausende von Kilometern unter größten Gefahren für sein Leben zurück.

0,00 €
TIPP!
Praxisbroschüre mit Anregungen für gelingende Integration

Praxisbroschüre mit Anregungen für gelingende...

Waltraud Kämper

Haus kirchlicher Dienste, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Das Pilotprojekt "Ponte" hat geflüchtete Frauen und Männer mit ehrenamtlichen Jobpaten zusammengebracht, um zeitnah in regelmäßigen persönlichen Gesprächen Orientierung zu bieten über Berufe und Zugangswege in die deutsche Arbeitswelt. Die Broschüre enthält Reflexionen über die Aufgabe, in Arbeit zu integrieren, sowie praktische Anregungen.

0,00 €
Land in Bewegung wohin?

Land in Bewegung wohin?

Die ländlichen Räume verändern sich, das Land ist in Bewegung. Das gilt für die Dörfer, für die Landwirtschaft und für die Kirchengemeinden. Dabei ist das Tempo und das Ausmaß der Veränderung von Region zu Region, manchmal von Dorf zu Dorf verschieden.  Die Veränderung beschreiben, und dabei zu entdecken: Was gibt es für Ansätze, diese Veränderung zu gestalten, welche Chancen bieten sich dabei, damit beschäftigt sich das aktuelle Heft "Kirche im Ländlichen Raum". Außerdem zu finden: Ein Entwurf für einen klassischen Erntedankgottesdienst und für einen Jugendgottesdienst.   

6,00 €
TIPP!
Arbeit aus Berufung

Arbeit aus Berufung

Evangelischer Verband Kirche Wirtschafts Arbeitswelt

Themenheft zum Reformationsjubiläum 2017 Impulse zur Reformation für Wirtschaft, Arbeitswelt und Kirche Welche Bedeutung hat Martin Luther für die heutige Wirtschafts- und Arbeitswelt? Was macht das "protestantische Arbeitsethos" aus? Welche Gefährdung trägt es in sich? Im Jahr des 500. Jubiläums der Reformation fragen wir nach der Aktualität der reformatorischen Anstöße und nach ihrer orientierenden Kraft für unser mordernes Wirtschaften und für die Gestaltung Europas.

0,00 €
Neuorientierung für eine nachhaltige Landwirtschaft

Neuorientierung für eine nachhaltige...

Gemeinsame Texte 18; Diskussionsbeitrag des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland und der katholischen Bischofskonferenz zur Lage der Landwirtschaft

0,00 €
Sonntag - ein Geschenk des Himmels

Sonntag - ein Geschenk des Himmels

In Deutschland gewährleistet das Grundgesetz die Sonntagsruhe. In der Praxis verliert der Sonntag offenbar an Verbindlichkeit. Werden wir zu einer Gesellschaft, die nicht mehr zur Ruhe kommt? Nicht nur die Kirchen, auch viele andere gesellschaftlichen Akteure wollen das verhindern.

0,00 €
Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
1 von 4
Land in Bewegung wohin?

Land in Bewegung wohin?

Die ländlichen Räume verändern sich, das Land ist in Bewegung. Das gilt für die Dörfer, für die Landwirtschaft und für die Kirchengemeinden. Dabei ist das Tempo und das Ausmaß der Veränderung von Region zu Region, manchmal von Dorf zu Dorf verschieden. Die Veränderung beschreiben, und dabei zu entdecken: Was gibt es für Ansätze, diese Veränderung zu gestalten, welche Chancen bieten sich dabei, damit beschäftigt sich das aktuelle Heft "Kirche im Ländlichen Raum". Außerdem zu finden: Ein Entwurf für einen klassischen Erntedankgottesdienst und für einen Jugendgottesdienst.

6,00 €
TIPP!
Arbeit aus Berufung

Arbeit aus Berufung

Evangelischer Verband Kirche Wirtschafts Arbeitswelt

Themenheft zum Reformationsjubiläum 2017 Impulse zur Reformation für Wirtschaft, Arbeitswelt und Kirche Welche Bedeutung hat Martin Luther für die heutige Wirtschafts- und Arbeitswelt? Was macht das "protestantische Arbeitsethos" aus? Welche Gefährdung trägt es in sich? Im Jahr des 500. Jubiläums der Reformation fragen wir nach der Aktualität der reformatorischen Anstöße und nach ihrer orientierenden Kraft für unser mordernes Wirtschaften und für die Gestaltung Europas.

0,00 €
TIPP!
Praxisbroschüre mit Anregungen für gelingende Integration

Praxisbroschüre mit Anregungen für gelingende...

Waltraud Kämper

Haus kirchlicher Dienste, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Das Pilotprojekt "Ponte" hat geflüchtete Frauen und Männer mit ehrenamtlichen Jobpaten zusammengebracht, um zeitnah in regelmäßigen persönlichen Gesprächen Orientierung zu bieten über Berufe und Zugangswege in die deutsche Arbeitswelt. Die Broschüre enthält Reflexionen über die Aufgabe, in Arbeit zu integrieren, sowie praktische Anregungen.

0,00 €
TIPP!
Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit

Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit

Gute Arbeit - Gemeinsam für wert(e)volle Arbeit . Ein Impuls des KDA Solidarität, Gerechtigkeit, Freiheit - Kirche und Gewerkschaft stehen gemeinsam für diese Werte. Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) führt seit seiner Gründung vor gut 60 Jahren einen konstruktiven Dialog mit den Gewerkschaften z.B. in Fragen von "Guter Arbeit" oder einem an der Würde und am Wohl es Menschen orientierten Wirtschaften. Beide beteiligen sich damit an dem Diskurs über eine menschengerechte und nachhaltige Gestaltung unserer Gesellschaft.

1,50 €
Schutzgebiet Sonntag - Zeit ist unbezahlbar

Schutzgebiet Sonntag - Zeit ist unbezahlbar

Themenheft des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt mit Materialien für Gottesdienste und Aktionen Schutzgebiet Sonntag - Zeit ist unbezahlbar Die Kirchen und mit Ihnen die Bundesallianz für den freien Sonntag lassen nicht nach, die Einhaltung des im Grundgesetz verankerten Sonntagsschutzes einzufordern. Der Sonntag ist dafür da, Zeit zu haben - Zeit sich mit Freunden zu treffen oder Menschen in der Familie zu besuchen; Zeit zum Gottesdienst zu gehen; Zeit zum Nichtstun oder zum Spazieren gehen. Der Sonntag hat eine gesellschaftlich-sozial wie auch kulturell hohe Bedeutung. Er erinnert uns daran, das es mehr im Leben als den Kreislauf von Konsumieren und Produzieren gibt. Er räumt dem Leben in seiner Fülle dem ihm gebührenden Vorrang ein. Nicht die Märkte, sondern die Menschen sollen frei werden. Mit diesem Themenheft machen wir Mut zu einem anderen Umgang mit Zeit. Erfahren Sie hier mehr!

0,00 €
TIPP!
Fliehen und Ankommen

Fliehen und Ankommen

Themenheft zum Buß- und Bettag 2016 und darüber hinaus

Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt

Flucht und Vertreibung stellen unsere Gesellschaft wieder einmal vor große Herausforderungen, die nur gemeinsam bearbeitet werden können. Es ist erforderlich, Flüchtlingen eine Lebensperspektive zu ermöglichen, denn niemand verlässt ohne Not seine Heimat und legt tausende von Kilometern unter größten Gefahren für sein Leben zurück.

0,00 €
Boden-Grundlage unseres Lebens

Boden-Grundlage unseres Lebens

Darum geht es im diesjährigen Themenheft des KDL. Dem Acker verdanken wir unsere Nahrung und damit unsere Existenz. Dennoch ist das Land lange Zeit eine kaum beachtete Selbstverständlichkeit gewesen. Stark gestiegene Pachtpreise, Landverbrauch und Land Grabbing sowie das steigende Bewusstsein für die Endlichkeit auch dieser lebenswichtigen Ressource haben nun das Augenmerk neu auf dieses komplexe Wunderwerk gerichtet. Im Heft finden Sie unter anderem Gedanken zu den biblischen Aspekten des Themas von Landesbischof Ralf Meister, Informationen darüber, was Boden eigentlich ist und was ihn schützenswert macht sowie Stellungnahmen zum Land Grabbing und zum kirchlichen Grundbesitz. Da die Landeskirche durch ihre Gemeinden erheblichen Landbesitz hat, sind die kirchlichen Durchführungsbestimmungen und der EKD-Musterpachtvertrag dem Heft beigelegt. Ein Predigtentwurf zum Predigttext aus Hebräer 13 sowie liturgische Bausteine zum Erntedankfest sind als konkrete Arbeitshilfen für den Gottesdienst zum Erntedankfest gedacht.

5,00 €
Leben(s)Mittel - Früchte der Gerechtigkeit

Leben(s)Mittel - Früchte der Gerechtigkeit

Von "Früchten der Gerechtigkeit" ist im Predigttext 2010 die Rede. Früchte der Gerechtigkeit, dabei kann es sich nur um die Mittel zum Leben handeln. Es geht um das Leben, um das Überleben, um die Existenz der Menschen. Die Verantwortung der Menschen füreinander, auch wenn sie sich nicht persönlich kennen, kommt als christliche Aufgabe in den Blick.

3,00 €
Landwirtschaft HEUTE.12

Landwirtschaft HEUTE.12

In den Diskussionen der letzten Zeit um die Landwirtschaft, wird immer wieder deutlich, wie unterschiedlich unsere Landwirtschaft ist und was die Menschen in der Landwirtschaft in ihrem Tun und Handeln leitet und bewegt. Klar wird aber auch, wie verschieden Landwirtschaft von den Menschen gesehen und beurteilt wird und wie unterschiedlich häufig die Interessen von Landwirten und Nichtlandwirten, aber auch ihre Vorstellungen von Landwirtschaft sind.

0,00 €
Fair danken beim Kirchenkaffee

Fair danken beim Kirchenkaffee

Heute umkreisen Lebensmittel oft erst einmal die Erde, bevor sie von vor unserer Tür auf unsere Tische gelangen. Alles soll möglichst überall gleich und zur gleichen Zeit und saisonunabhängig verfügbar sein. Dabei bestimmt eben nicht die Qualität des Anbaus den Preis, sondern der Preis die Qualität des Anbaus und der Tierhaltung.

0,00 €
Tanken oder Essen

Tanken oder Essen

Tank oder Teller? Diese spannende Frage stellt sich nicht nur den wirtschaftenden Bauernfamilien in Mitteleuropa. Diese Frage geht grundsätzlich alle an! Wie wollen und wie können wir auf unserer gemeinsamen Welt leben? Wie beurteilen wir Hunger gegenüber Mobilität?

0,00 €
Landwirtschaftliche Nutztierhaltung

Landwirtschaftliche Nutztierhaltung

Seit über einem Jahr, nach Veröffentlichung eines Artikels über "Tiere, Tierschutz und Lebensmittel", hat den Kirchliche Dienst auf dem Lande (KDL) in öffentlichen Diskussionen und Vorträgen die Frage nicht mehr losgelassen, wie mit Tieren umgegangen werden soll und wie sie gehalten werden müssen, wenn sie denn den Menschen als Nahrung dienen sollen.

3,00 €
1 von 4
Zuletzt angesehen