Beliebt
Du bist der Gott meiner Stärke

Du bist der Gott meiner Stärke

In Kooperation mit dem Bistum Hildesheim und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist ein mehrsprachiges Andachtsbuch entwickelt worden. Alle Texte sind hier in fünf Sprachen abgedruckt (Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Tigrinya). Bis zu drei Exemplare dieses Heftes können kostenfrei bestellt werden. Gemeinden und Einrichtungen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers können auch größere Mengen kostenlos bestellen. Ansonsten werden pro Exemplar 3,00 Euro berechnet. Bitte wenden Sie sich an Sabine Brandt unter brandt(a)kirchliche-dienste.de.

0,00 €
Glauben leben - vielfältig, international, interkulturell

Glauben leben - vielfältig, international,...

Migrationsgemeinden und deutsche Gemeinden auf dem Weg

0,00 €
Ausstellung "Gesichter des Christentums"

Ausstellung "Gesichter des Christentums"

Verleihartikel

Christinnen und Christen in Niedersachsen sind längst nicht mehr nur „Eingeborene“, die einer Landeskirche, einem Bistum oder einer Freikirche angehören. In den vergangenen Jahrzehnten haben christliche Zuwanderer die Vielfalt des globalen Christentums in dieses Bundesland gebracht. Die Mehrheit der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland ist übrigens christlich. Die Ausstellung „Gesichter des Christentums“ führt diese kulturelle und konfessionelle christliche Vielfalt in Niedersachsen anhand von Porträts vor Augen. Sie weist auch auf den Beitrag von Glauben und Kirche zur Integration. Auf großen Fotos sehen wir Menschen, die unsere Nachbarn sein könnten. Wir erfahren Eckdaten ihres Lebens und lesen Zitate dazu, was ihnen wichtig ist. Wir öffnen Schubladen, in denen wir persönliche Gegenstände finden und das Vaterunser in verschiedenen Sprachen hören. Auf diese Weise lernen wir die Porträtierten und ihren Glauben näher kennen. Transport und Aufbau Sie organisieren den Transport und den Auf- und Abbau der Ausstellung: Die Ausstellung besteht aus 30 Stationen, die von Ihnen vom vorherigen Ort auf eigene Kosten abzuholen sind. Die Ansprechpartner vor Ort teilen wir Ihnen mit. Als Transportfahrzeug wird ein Kleintransporter Typ Sprinter (Crafter) Hochdach mit langem Radstand (Ladevolumen: 14 m³, Gr. 3) benötigt.

150,00 €
Gesichter des Christentums - Arbeitshilfe

Gesichter des Christentums - Arbeitshilfe

Themenheft zur Wanderausstellung

Enthalten sind sowohl Ideen dafür, gemeindlich bereits Engagierten neue Formen des Mitwirkens zu eröffnen, als auch darüber hinaus Interessierte anzusprechen. Im Blick ist dabei ebenfalls, bestehende ökumenische Kontakte zu vertiefen und neue aufzubauen.

0,00 €
Filter schließen
 
von bis
  •  
Du bist der Gott meiner Stärke

Du bist der Gott meiner Stärke

In Kooperation mit dem Bistum Hildesheim und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist ein mehrsprachiges Andachtsbuch entwickelt worden. Alle Texte sind hier in fünf Sprachen abgedruckt (Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Tigrinya). Bis zu drei Exemplare dieses Heftes können kostenfrei bestellt werden. Gemeinden und Einrichtungen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers können auch größere Mengen kostenlos bestellen. Ansonsten werden pro Exemplar 3,00 Euro berechnet. Bitte wenden Sie sich an Sabine Brandt unter brandt(a)kirchliche-dienste.de.

0,00 €
Ausstellung "Gesichter des Christentums"

Ausstellung "Gesichter des Christentums"

Verleihartikel

Christinnen und Christen in Niedersachsen sind längst nicht mehr nur „Eingeborene“, die einer Landeskirche, einem Bistum oder einer Freikirche angehören. In den vergangenen Jahrzehnten haben christliche Zuwanderer die Vielfalt des globalen Christentums in dieses Bundesland gebracht. Die Mehrheit der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland ist übrigens christlich. Die Ausstellung „Gesichter des Christentums“ führt diese kulturelle und konfessionelle christliche Vielfalt in Niedersachsen anhand von Porträts vor Augen. Sie weist auch auf den Beitrag von Glauben und Kirche zur Integration. Auf großen Fotos sehen wir Menschen, die unsere Nachbarn sein könnten. Wir erfahren Eckdaten ihres Lebens und lesen Zitate dazu, was ihnen wichtig ist. Wir öffnen Schubladen, in denen wir persönliche Gegenstände finden und das Vaterunser in verschiedenen Sprachen hören. Auf diese Weise lernen wir die Porträtierten und ihren Glauben näher kennen. Transport und Aufbau Sie organisieren den Transport und den Auf- und Abbau der Ausstellung: Die Ausstellung besteht aus 30 Stationen, die von Ihnen vom vorherigen Ort auf eigene Kosten abzuholen sind. Die Ansprechpartner vor Ort teilen wir Ihnen mit. Als Transportfahrzeug wird ein Kleintransporter Typ Sprinter (Crafter) Hochdach mit langem Radstand (Ladevolumen: 14 m³, Gr. 3) benötigt.

150,00 €
Gesichter des Christentums - Arbeitshilfe

Gesichter des Christentums - Arbeitshilfe

Themenheft zur Wanderausstellung

Enthalten sind sowohl Ideen dafür, gemeindlich bereits Engagierten neue Formen des Mitwirkens zu eröffnen, als auch darüber hinaus Interessierte anzusprechen. Im Blick ist dabei ebenfalls, bestehende ökumenische Kontakte zu vertiefen und neue aufzubauen.

0,00 €
Glauben leben - vielfältig, international, interkulturell

Glauben leben - vielfältig, international,...

Migrationsgemeinden und deutsche Gemeinden auf dem Weg

0,00 €
Zuletzt angesehen