Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2021

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2021
0,00 €

inkl. Versandkosten (sofern kein Verleihartikel*)

auf Lager

  • HkD-545123
  • 0511 1241-547
Über das Produkt
Über das Produkt
"In den Tagen Jaels" Der Frauen*sonntag 2021 wird spannend wie selten. Denn er stellt mit Richter 4-5 eine besonders actionreiche Erzählung aus dem Alten Testament in den Mittelpunkt. Die Geschichte um Deborah, Jael und die Mutter des Sisera ist ein in jeder Hinsicht bewegender Text: Er wartet dramaturgisch mit einer Vielzahl mitreißender Wendungen und schillernder Charaktere auf – allen voran ungewöhnlich machtvolle Frauen*figuren. Er konfrontiert aber auch mit schockierender Gewalt und einem provozierenden Gottesbild.   Unsere Arbeitshilfe macht sich auf die Spur dieser Dynamik und lotet die Bandbreite an Frauen*- (und Männer*-)Bildern in Richter 4-5 aus: Wie gehen Frauen* mit Macht um – und wie miteinander? Was bedeutet es, dass sie Opfer, aber auch Täterinnen von Gewalt sind? Welcher verblüffende Rollentausch spielt sich zwischen den Geschlechtern ab? Wie sieht Empowerment für Mädchen* und Frauen* heute aus? Und schließlich: Wie lässt sich ein Verhältnis finden zu den ›dunklen‹ Seiten des biblischen Gottes?   Die perspektivenreichen Inhalte des Heftes orientieren sich an der bewährten Struktur der letzten Ausgaben: • Erfahrungsgesättigte Einstimmung • Biblisch-theologische Orientierungen (exegetisch und wirkungsgeschichtlich) • Bausteine für den Gottesdienst – ausgearbeiteter Entwurf mit Varianten (z.B. Krimigottesdienst), Predigt, Liedvorschläge … • Bausteine rund um den Gottesdienst – originelle Ideen und Methoden für die Arbeit in Frauen*gruppen und Gemeinde (Körper-Klänge, Drehbuch schreiben, ›In deinen Schuhen‹ ...) • Materialien zum Weiterspinnen   Redaktion: Ruth Heß, Evangelisches Zentrum Frauen und Männer gGmbH Gretchen-Ihmels-Albe, Frauenarbeit der Evangelisch-reformierten Kirche Ulrike Kothe, Evangelische Frauen in Bremen e.V. Franziska Müller-Rosenau, Frauenwerk im Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Dr. Andrea Schrimm-Heins, Frauenarbeit in der Evangelisch-Lutherischen Kirche Oldenburg Gestaltung: Sabine Schellhorn, Bremen

"In den Tagen Jaels"

Der Frauen*sonntag 2021 wird spannend wie selten. Denn er stellt mit Richter 4-5 eine besonders actionreiche Erzählung aus dem Alten Testament in den Mittelpunkt. Die Geschichte um Deborah, Jael und die Mutter des Sisera ist ein in jeder Hinsicht bewegender Text: Er wartet dramaturgisch mit einer Vielzahl mitreißender Wendungen und schillernder Charaktere auf – allen voran ungewöhnlich machtvolle Frauen*figuren. Er konfrontiert aber auch mit schockierender Gewalt und einem provozierenden Gottesbild.

 

Unsere Arbeitshilfe macht sich auf die Spur dieser Dynamik und lotet die Bandbreite an Frauen*- (und Männer*-)Bildern in Richter 4-5 aus: Wie gehen Frauen* mit Macht um – und wie miteinander? Was bedeutet es, dass sie Opfer, aber auch Täterinnen von Gewalt sind? Welcher verblüffende Rollentausch spielt sich zwischen den Geschlechtern ab? Wie sieht Empowerment für Mädchen* und Frauen* heute aus? Und schließlich: Wie lässt sich ein Verhältnis finden zu den ›dunklen‹ Seiten des biblischen Gottes?

 

Die perspektivenreichen Inhalte des Heftes orientieren sich an der bewährten Struktur der letzten Ausgaben:

• Erfahrungsgesättigte Einstimmung

• Biblisch-theologische Orientierungen (exegetisch und wirkungsgeschichtlich)

• Bausteine für den Gottesdienst – ausgearbeiteter Entwurf mit Varianten (z.B. Krimigottesdienst), Predigt, Liedvorschläge …

• Bausteine rund um den Gottesdienst – originelle Ideen und Methoden für die Arbeit in Frauen*gruppen und Gemeinde (Körper-Klänge, Drehbuch schreiben, ›In deinen Schuhen‹ ...)

• Materialien zum Weiterspinnen

 

Redaktion:

Ruth Heß, Evangelisches Zentrum Frauen und Männer gGmbH

Gretchen-Ihmels-Albe, Frauenarbeit der Evangelisch-reformierten Kirche

Ulrike Kothe, Evangelische Frauen in Bremen e.V.

Franziska Müller-Rosenau, Frauenwerk im Haus kirchlicher Dienste der

Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Dr. Andrea Schrimm-Heins, Frauenarbeit in der Evangelisch-Lutherischen

Kirche Oldenburg

Gestaltung: Sabine Schellhorn, Bremen

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2022

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2022

„Spuren des Wandels“ Ausgehend von den prophetischen Verheißungen und den bildreichen Schilderungen „der großen Verwandlung“, wie sie Jesaja 35,1-10 verkündet, wird den Wandlungs- und Transformationsprozessen nachgegangen, in die wir...
0,00 €
Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2020

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2020

"Lasst euer Licht leuchten" - so lautet das Motto der Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2020, der in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers am 14. Juni 2020 begangen wird. Im Mittelpunkt steht ein faszienierender Text aus dem...
0,00 €
Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2022

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2022

„Spuren des Wandels“ Ausgehend von den prophetischen Verheißungen und den bildreichen Schilderungen „der großen Verwandlung“, wie sie Jesaja 35,1-10 verkündet, wird den Wandlungs- und Transformationsprozessen nachgegangen, in die wir...
0,00 €
Jahresprogramm 2022

Jahresprogramm 2022

Dieses Jahresprogramm beinhaltet Fortbildungsangebote an festen Terminen und Angebote, die als Themengeber verstanden werden können. Mit unseren Angeboten wollen wir Besuchsdienstmitarbeitende und Interessierte an einer innovativen...
0,00 €
Dokumentation der Vortragsreihe „Sterben: Zwischen Tabu und Aufgabe“

Dokumentation der Vortragsreihe „Sterben:...

Vorträge der 4-teiligen Gesprächsreihe zum Thema Assistierter Suizid, Kommentare, Hilfen für die Gruppenarbeit
0,00 €
Werkheft zum Männersonntag 2021

Werkheft zum Männersonntag 2021

Vergriffen!

Das Werkheft aus dem Evangelischen Zentrum Frauen und Männer macht konkrete Vorschläge für Gottesdienste am EKD-weiten Männersonntag und bietet darüber hinaus Hintergründe, Textvorlagen und Workshop-Entwürfe für die Beschäftigung mit...
0,00 €
Flyer Fernstudium

Flyer Fernstudium

Das Fernstudium ist aus dem Fernstudium "Feministische Theologie" entstanden. Es beschäftigt sich mit verschiedenen Richtungen kontextueller Theologie wie der Queer-Theologie, Ergebnissen der Gender Studies und der theologischen...
0,00 €
Den Blick weiten ...

Den Blick weiten ...

Besuchsdienst als Teil des Ortes ist Thema dieser Arbeitshilfe, die in Gemeinschaftsarbeit zwischen dem Arbeitsfeld Besuchsdienst und Gemeinwesendiakonie entstanden ist. Untersucht werden u. a. die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf...
0,00 €
Verraten und verkauft

Verraten und verkauft

„Verraten und verkauft …“ ist die aktuelle Gottesdiensthilfe zum Diaspora-Sonntag „Invokavit“ am 21. Februar 2021 betitelt. Ausgehend vom Predigttext dieses Sonntags (Joh 13, 21-30) enthält die Arbeitshilfe Gedanken und Impulse rund um...
0,00 €
TIPP!
Es reicht. Aus der Fülle leben

Es reicht. Aus der Fülle leben

So allmählich reicht es. Diesen Satz haben wir in den letzten Wochen immer wieder gehört. Von Menschen, die die Umstellungen in ihrem Leben durch die Corona Prävention langsam leid waren. Zuerst die Alten, die einsam waren, dann die...
0,00 €
Und die Schlange war listiger

Und die Schlange war listiger

Zum Diaspora-Sonntag „Invokavit“ am 1. März 2020 legt die Diasporakammer auch in diesem Jahr wieder eine Gottesdiensthilfe vor. Impulse und Berichte aus der Arbeit der Diaspora-Werke bieten wir Predigerinnen und Predigern zur...
0,00 €
Die Beherrschung verlieren

Die Beherrschung verlieren

Biblisch - theologische Überlegungen wider den Machbarkeitswahn... Haben wir längst die Beherrschung verloren in unserem Umgang mit unserer Mitwelt? Nutzen wir sie über alle Maßen - und merken erst jetzt allmählich, dass wir dabei...
0,00 €
Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2019

Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2019

Anregungen für den Gottesdienst: Das höchste Gebot (Mk 12,28-34)
0,00 €
Werkheft zum Männersonntag 2019

Werkheft zum Männersonntag 2019

Werkheft zum Männersonntag 2019 Material zum Jahresthema: "Gott liebt Gerechtigkeit ((Ps 33,5) - Wofür es sich zu kämpfen lohnt"
0,00 €
Gott schmecken! Ein Rezeptbuch für junge Gottesdienste

Gott schmecken! Ein Rezeptbuch für junge...

Diese Broschüre will kein Fast Food bieten, keinen Einheitsbrei, sondern vielseitige Kost von leicht bis richtig herausfordernd. -Was sind Jugendgottesdienste - Wozu "Junge Gottesdienste?"- Brennende Sehnsucht ohne Kompass / Zur...
0,00 €
Du bist der Gott meiner Stärke

Du bist der Gott meiner Stärke

In Kooperation mit dem Bistum Hildesheim und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist ein mehrsprachiges Andachtsbuch entwickelt worden. Alle Texte sind hier in fünf Sprachen abgedruckt (Deutsch, Englisch,...
0,00 €
Fliehen und Ankommen

Fliehen und Ankommen

Themenheft zum Buß- und Bettag 2016 und darüber hinaus

Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt

Flucht und Vertreibung stellen unsere Gesellschaft wieder einmal vor große Herausforderungen, die nur gemeinsam bearbeitet werden können. Es ist erforderlich, Flüchtlingen eine Lebensperspektive zu ermöglichen, denn niemand verlässt...
0,00 €
ANSICHTEN – Zehn Bildkommentare

ANSICHTEN – Zehn Bildkommentare

Zehn Autoren haben sich Zeit genommen für Ihre Ansichten, um mit ausgewählten – ihnen wichtig gewordenen – Kunstwerken einen Dialog zu eröffnen und öffentlich zu machen. Ganz unterschiedliche Werke sind das: alte Bekannte wie Cranach...
0,00 €
TIPP!
Boden – Grundlage unseres Lebens

Boden – Grundlage unseres Lebens

Darum geht es im diesjährigen Themenheft des KDL. Dem Acker verdanken wir unsere Nahrung und damit unsere Existenz. Dennoch ist das Land lange Zeit eine kaum beachtete Selbstverständlichkeit gewesen. Stark gestiegene Pachtpreise,...
0,00 €
Zuletzt angesehen