Beliebt
Ausweis für Mitarbeitende im Besuchsdienst

Ausweis für Mitarbeitende im Besuchsdienst

Ein Dokument für BD-Mitarbeitende, um sich ausweisen zu können
0,00 €
Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm Besuchsdienstarbeit 2019
0,00 €
TIPP!
Silberglanz - Von der Kunst des Alter(n)s

Silberglanz - Von der Kunst des Alter(n)s

Arbeitshilfe Herbst 2017 Im Kontext unserer demographisch alternden Gesellschaft, in der Menschen immer länger leben, gehört die Frage nach einem würdigen (Altern(n) zu den großen Herausforderungen.
3,50 €
Besuchsdienst im Gottesdienst

Besuchsdienst im Gottesdienst

Besuchsdienst blüht zumeist im Verborgenen.
3,00 €
Der Geburtstagsbesuch

Der Geburtstagsbesuch

Der Geburtstagsbesuch ist nach wie vor ein guter Anlass, den Kontakt zu Gemeindegliedern aufzunehmen bzw. zu festigen.
3,00 €
Angst und Vertrauen

Angst und Vertrauen

Damit wir leben können – in Ängsten und doch frei

Arbeitshilfe Herbst 2014. Mit Ängsten leben, das betrifft uns in unserem eigenen Leben und in unseren Begegnungen mit anderen Menschen. Damit die Angst in unserem Leben ihren angemessenen Platz bekommt gilt es, unsere eigenen Ängste...
3,00 €
Besuchsdienstgruppen leiten und begleiten

Besuchsdienstgruppen leiten und begleiten

Die Frage nach einer befriedigenden Leitung und Begleitung von Besuchsdienstgruppen stellt sich immer wieder
3,00 €
Kritik an der Kirche

Kritik an der Kirche

"Der Pastor tut wohl gar nichts mehr" so wurde eine Mitarbeiterin bei einem Geburtstagsbesuch begrüßt. Eine eindeutige Kritik am Pastor persönlich, aber auch an der Kirchengemeinde, die nun Ehrenamtliche "losschickt".
3,00 €
Aufeinander zugehen - Kontakte gestalten - Der Besuchsdienst 2005

Aufeinander zugehen - Kontakte gestalten - Der...

Die Kontaktaufnahme und -pflege zu den Menschen in unseren Kirchengemeinden wird eine wesentliche Rolle spielen, wenn die Kirche zukunftsfähig bleiben soll.
3,00 €
Der spielerische Umgang mit Unterschieden - Der Besuchsdienst 2006

Der spielerische Umgang mit Unterschieden - Der...

Besuche durch Hauptamtliche und Ehrenamtliche - Gibt es da Unterschiede? Und wenn ja: welche?
3,00 €
Mitarbeitende im Besuchsdienst suchen und finden, motivieren und qualifizieren - Der Besuchsdienst 2

Mitarbeitende im Besuchsdienst suchen und...

Immer wieder taucht in den Kirchengemeinden auf: "Wie finden wir ehrenamtlich Mitarbeitende?"
3,00 €
"...und Ihr habt mich besucht!" - Besuche bei Kranken zu Hause - Der Besuchsdienst 2009

"...und Ihr habt mich besucht!" - Besuche bei...

"...und Ihr habt mich besucht" - Besuche bei Kranken zu Hause. Es gehört zum Grundauftrag der Kirche, kranke Menschen zu besuchen. Die Bedeutung dieses Auftrags wird für die Kirchengemeinden in Zukunft noch zunehmen. Je größer der...
3,00 €
Besuchsdienst für Neuzugezogene

Besuchsdienst für Neuzugezogene

Sich die Situation von Neuzugezogenen vor Augen führen, sich Gedanken zum Kirchenbild machen, das Selbstverständnis von Besuchsdiensten und die Besuchspraxis bei Neuzugezogenen überdenken - das Heft möchte auf diese Weise anregen ein...
3,00 €
Gespräche bei Besuchen - Beispiele aus der Praxis

Gespräche bei Besuchen - Beispiele aus der Praxis

Viele Besuchsdienstgruppen arbeiten gern mit aufgezeichneten Besuchssituationen, so genannten Fremdprotokollen. Hier haben Sie ein Heft mit solchen Besuchssituationen, so genannten Fremdprotokollen, das bis heute nicht an Aktualität...
3,00 €
Ich mache Besuche - Was ist das schon

Ich mache Besuche - Was ist das schon

Arbeitshilfe Herbst 2003. Besuchsdienst ist eine verantwortliche und wichtige ehrenamtliche Tätigkeit für die Gemeinde vor Ort und die Kirche insgesamt. Die Besuche erfordern Diskretion. Deshalb machen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...
3,00 €
Übrigens, können Sie mir sagen…?

Übrigens, können Sie mir sagen…?

Arbeitshilfe Frühjahr 2004. Zuhören, auf Gesprächspartner eingehen können, sensibel reagieren - das sind Fähigkeiten, die Mitarbeitende im Besuchsdienst auszeichnen. Manchmal wird der Besuchsdienst von den Besuchten aber auch einfach um...
3,50 €
Kirche hautnah - Die Brückenfunktion des Besuchsdienstes

Kirche hautnah - Die Brückenfunktion des...

Arbeitshilfe Herbst 2004. Besuchsdienst muss sich nicht nur an Betreuungsbedürftige wenden. Besuche können auch unter dem Gesichtspunkt der Kontaktaufnahme und Kontaktpflege zu Gemeindegliedern gesehen werden. Die Besucherin/der...
3,50 €
Wenn dich jemand bei deinem nächsten Besuch fragt... - Wie kann ich Glaubenserfahrungen weitergeben?

Wenn dich jemand bei deinem nächsten Besuch...

Arbeitshilfe Frühjahr 2005. In Anlehnung an das Motto des Evangelischen Kirchentages 2005 in Hannover möchte die Arbeitshilfe anregen, Glaubenserfahrungen im persönlichen Leben zu entdecken, den eigenen Fragen und denen der Besuchten...
3,50 €
Das nervt mich! Störungen bei Besuchen

Das nervt mich! Störungen bei Besuchen

Arbeitshilfe Herbst 2005. Bei Besuchen können immer wieder auch Störungen auftreten. Sie können ganz vielfältig sein und sie werden ganz unterschiedlich erlebt.
3,50 €
Christ sein ohne Kirche?

Christ sein ohne Kirche?

Arbeitshilfe Frühjahr 2006. Mitarbeitende im Besuchsdienst treffen bei ihren Besuchen gelegentlich auf Menschen, die aus der Kirche ausgetreten sind, aber sagen, diese Tatsache habe nichts mit ihrem Glauben zu tun.
3,50 €
Filter schließen
 
  •  
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm Besuchsdienstarbeit 2019

0,00 €
TIPP!
Schatzsuche statt Fehlerfahndung

Schatzsuche statt Fehlerfahndung

Arbeitshilfe Frühjahr 2018 Die sich verändernden Bedingungen in und um Kirchengemeinde fordern dazu auf, auch im Besuchsdienst über die Strukturen, Ressourcen und Standpunkte zu überlegen. Das hier erarbeitete Material soll Besuchsdienstleiter*innen Möglichkeiten aufzeigen, die eigene Tätigkeit zu reflektieren und den Besuchsdienst in der eigenen Gemeinde weiter zu entwickeln.

3,50 €
Miteinander, Gegeneinander, Füreinander - Das Verhältnis der Generationen

Miteinander, Gegeneinander, Füreinander - Das...

Arbeitshilfe Herbst 2018 Die Altersstruktur in Deutschland hat sich verändert: Immer weniger junge Menschen treffen auf mehr ältere Menschen. Mit dem demographischen Wandel tritt die Frage nach dem Verhältnis der Generationen noch einmal anders in den Vordergrund.

3,50 €
TIPP!
Silberglanz - Von der Kunst des Alter(n)s

Silberglanz - Von der Kunst des Alter(n)s

Arbeitshilfe Herbst 2017 Im Kontext unserer demographisch alternden Gesellschaft, in der Menschen immer länger leben, gehört die Frage nach einem würdigen (Altern(n) zu den großen Herausforderungen.

3,50 €
Arbeitshilfe Frühjahr 2017

Arbeitshilfe Frühjahr 2017

Mit den Augen hören, mit den Händen reden Mit der Seelsorge an Hörgeschädigten und tauben Menschen beschäftigt sich die Arbeitshilfe Frühjahr 2017 der Besuchsdienstarbeit. Das Ziel der Arbeitshilfe ist, ehrenamtliche MitarbeiterInnen mit dem Thema vertraut zu machen, sie zu informieren und auf Gespräche mit hörgeschädigten Menchen vorzubereiten. Sie soll die BesucherInnen stärken und zu einem fundierten Austausch in den Gruppen anregen. Unser Ziel ist es, die Probleme der Hörgeschädigten mehr in den Blick der Gemeinden zu stellen, damit Betroffene mehr Unterstützung finden.

3,50 €
Du sollst ein Segen sein

Du sollst ein Segen sein

Arbeitshilfe Herbst 2016. Segen bei einem Hausbesuch? Darf das sein, oder muss das sein? Welche Rolle spielt der Segen bei unseren Besuchen? Können oder sollten wir die Menschen, die wir besuchen, segnen?

3,50 €
Anders wahrnehmen - Lernen von der Seelsorge für sehbehinderte Menschen

Anders wahrnehmen - Lernen von der Seelsorge...

Arbeitshilfe Frühjahr 2016. Auf eine Kirchengemeinde mit ca. 2.500 Gemeindegliedern kommen im Schnitt 40 Menschen mit einer Sehbeeinträchtigung. Diese Zahl wird nach Angaben von Experten in den nächsten Jahren sogar noch steigen. Das Ziel dieser Arbeitshilfe ist, ehrenamtliche MitarbeiterInnen mit dem Thema vertraut zu machen, sie zu informieren und sie auf Gespräche vorzubereiten, in denen diese Problematik angesprochen wird. Die Ehrenamtlichen machen die Besuche im Auftrag ihrer Gemeinde. Wir gehen davon aus, dass Gott den Menschen sieht, jede und jeden in der eigenen Unterschiedlichkeit, mit den unterschiedlichen Gaben und Fähigkeiten und den eigenen Einschränkungen. Jeden Menschen als ein wertvolles Geschöpf Gottes in seiner Einzigartigkeit.

3,50 €
Übrigens, können Sie mir sagen…?

Übrigens, können Sie mir sagen…?

Arbeitshilfe Frühjahr 2004. Zuhören, auf Gesprächspartner eingehen können, sensibel reagieren - das sind Fähigkeiten, die Mitarbeitende im Besuchsdienst auszeichnen. Manchmal wird der Besuchsdienst von den Besuchten aber auch einfach um Auskünfte bezüglich der Angebote im Pfarrdienst gebeten. Mitarbeitende im Besuchsdienst sind für viele Gemeindeglieder der einzige persönliche Kontakt zur Kirche. Deshalb ist es wichtig, dass der Besuchsdienst Auskünfte erteilen kann oder weiß, wo entsprechende Informationen zu bekommen sind.

3,50 €
Seid fröhlich in Hoffnung - Kräfte, die uns tragen

Seid fröhlich in Hoffnung - Kräfte, die uns tragen

Arbeitshilfe Frühjahr 2008. Nicht die zu Besuchenden, sondern die Mitarbeitenden stehen bei dieser Arbeitshilfe im Mittelpunkt. Was trägt sie, aus welcher Quelle schöpfen sie Hoffnung? Welche Hoffnungsbilder aus der Bibel sind ihnen wichtig? Was können sie tun, wenn sie sich angesichts der Besuche selbst kraft- und hoffnungslos fühlen? Diese Fragen spielen in dieser Arbeitshilfe eine wesentliche Rolle. Denn die Besuche der Mitarbeitenden im Besuchsdienst sind häufig kräftezehrend. Oft spüren Mitarbeitende die Erwartung, Trost und Hoffnung zu spenden, und fragen sich, wie sie dieser Erwartung gerecht werden können. Umso wichtiger ist es, dass die Mitarbeitenden im Besuchsdienst sich der Quellen bewusst sind, aus denen sie Hoffnung schöpfen.

3,50 €
Nicht wie ich will, sondern wie du willst? - Willensäußerungen bei Besuchen

Nicht wie ich will, sondern wie du willst? -...

Arbeitshilfe Frühjahr 2009. Mögen hätt´ ich schon wollen, aber dürfen habe ich mich nicht getraut. - Karl Valentin. Ob nun direkt oder ganz unscheinbar Mitarbeitende im Besuchsdienst werden bei Besuchen in ganz unterschiedlicher Weise mit Willensäußerungen konfrontiert. Sie fühlen mit und sehen sich auf der Seite der Besuchten, ihnen wird unwohl oder sie spüren deutlichen Widerstand im Kontakt mit solchen Äußerungen - auch die Reaktionen sind ganz verschieden. Die Arbeitshilfe möchte die Mitarbeitenden über mehrere Schritte - von eigenen Erfahrungen ausgehend, über Begegnung mit "Willensäußerungen", kleinen Übungen, über Informationen zum Thema, bis hin zu biblischen Impulsen - zu einer angemessenen und differenzierten Haltung gegenüber und zum Umgang mit Willensäußerung führen.

3,50 €
Kritik an der Kirche

Kritik an der Kirche

"Der Pastor tut wohl gar nichts mehr" so wurde eine Mitarbeiterin bei einem Geburtstagsbesuch begrüßt. Eine eindeutige Kritik am Pastor persönlich, aber auch an der Kirchengemeinde, die nun Ehrenamtliche "losschickt".

3,00 €
Kirche hautnah - Die Brückenfunktion des Besuchsdienstes

Kirche hautnah - Die Brückenfunktion des...

Arbeitshilfe Herbst 2004. Besuchsdienst muss sich nicht nur an Betreuungsbedürftige wenden. Besuche können auch unter dem Gesichtspunkt der Kontaktaufnahme und Kontaktpflege zu Gemeindegliedern gesehen werden. Die Besucherin/der Besucher von der Kirchengemeinde ist häufig der einzige personale Kontakt, den distanzierte Kirchenmitglieder zur Kirche bekommen. Die Bedeutung dieses Aspektes soll Besuchsdiensten durch diese Arbeitshilfe bewusster gemacht werden.

3,50 €
1 von 4
Zuletzt angesehen