Filter schließen
 
  •  
2 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bitte wenden

Bitte wenden

Ökologische und soziale Herausforderungen einer zukünftigen Mobilität betrifft uns alle. Da kommen große Veränderungen auf uns zu, bei denen es darauf ankommt, sich davon nicht überrollen zu lassen, sondern sie zu gestalten. Wie dies gelingen kann, zeigt die vorliegende Publikation. Sie gibt Hinweise, Einblicke und auch Hintergrundinformationen. Themenheft – Impulse für Wirtschaft, Arbeitswelt und Kirche mit Materialien für Gottendienst und Gemeinde

0,00 €
Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2019

Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2019

Anregungen für den Gottesdienst: Das höchste Gebot (Mk 12,28-34)

0,00 €
Werkheft zum Männersonntag 2019

Werkheft zum Männersonntag 2019

Werkheft zum Männersonntag 2019 Material zum Jahresthema: „Gott liebt Gerechtigkeit ((Ps 33,5) – Wofür es sich zu kämpfen lohnt“

0,00 €
Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2015

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2015

Frauensonntag 2015 ist das Thema der Arbeitshilfe des Frauenwerkes

0,00 €
Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2014

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2014

Frauensonntag 2014 ist das Thema der Arbeitshilfe des Frauenwerkes

0,00 €
Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2013

Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2013

Frauensonntag 2013 ist das Thema der Arbeitshilfe des Frauenwerkes

0,00 €
Kirche und Handwerk – dem Himmel so nah

Kirche und Handwerk – dem Himmel so nah

Themenheft Kirche und Handwerk mit Materilien für Gottesdienste und Aktionen Kirche und Handwerk – Dem Himmel so nah Die Nähe von Kirche und Handwerk ist schon über Jahrhunderte hinweg gepflegt worden, war immer selbstverständlich. Gerade die Handwerker, die mit dem Bau beschäftigt waren, brauchten diese Nähe schon allein deswegen, um zu verstehen, was die Gebäude, die zu bauen waren, ausdrücken sollten. Und die Kirche musste verstehen, welche Gesetzmäßigkeiten zu beachten waren, dass man auch Kirchtürme nicht bis in den Himmel bauen kann, z. B.! Erfahren Sie hier mehr

0,00 €
So lasst uns festhalten an dem Bekenntnis

So lasst uns festhalten an dem Bekenntnis

Impulse und Gedanken für den Diaspora-Sonntag „Invokavit“ 10. März 2019 Zum Diaspora-Sonntag „Invokavit“ am 10. März 2019 legt die Diasporakammer erneut eine Arbeitshilfe vor. Impulse und Berichte aus der Arbeit der Diaspora-Werke bieten wir Predigern und Predigerinnen zur Vorbereitung auf den Gottesdienst an. Die Arbeitshilfe enthält in diesem Jahr Impulse zum Predigttext (Hebräerbrief 4, 14-16) am Sonntag Invokavit 2019. Es versteht sich von selbst, dass diese Impulse auch im Laufe des Jahres genutzt werden können, wenn sich ein thematischer Schwerpunkt im Gottesdienst anbietet.

0,00 €
Gelebtes Zeugnis für Christus

Gelebtes Zeugnis für Christus

Mit dieser Arbeitshilfe können Gemeinden einen ökumenischen Gottesdienst am Reformationstag planen. Das Besondere an diesem Entwurf ist, dass er sowohl in evangelischen als auch in katholischen Gemeinden gefeiert werden kann: Entweder von einer Gemeinde allein, mit mehreren oder auch multilateral. Im Zentrum dieses Gottesdienstes steht das gelebte Zeugnis für Jesus Christus. Mit dieser Schwerpunktsetzung kann eine Brücke zwischen dem evangelisch geprägten Reformationsfest und dem römisch-katholischen Fest Allerheiligen geschlagen werden.

0,00 €
Wohnt Gott noch in der Nachbarschaft?

Wohnt Gott noch in der Nachbarschaft?

Wohnt Gott noch in der Nachbarschaft? Vielleicht irritiert Sie die Frage, schließlich ist der Kirchturm im Dorf oder in der Stadt meistens gut sichtbar. Aber spielt Glaube und Kirche wirklich noch eine Rolle für die Menschen, oder welche Antworten auf die Fragen nach dem Sinn finden die Suchenden außerhalb der Kirchen? Mögliche Hinweise finden Sie im vorliegenden Heft. Daneben in der Heftmitte zum Herausnehmen wie immer auch zwei Gottesdienstentwürfe zum Erntedankfest: ein klassischer und ein Familiengottesdienst. Es steht auch ein kostenloser Download zur Verfügung!

0,00 €
Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2018

Arbeitshilfe zum Israelsonntag 2018

„... bis Zions Gerechtigkeit aufgehe wie ein Glanz“ (Jesaja 62,6-12) Achtung: Diese Broschüre ist aktuell vergriffen und wird voraussichtlich auch künftig nicht mehr lieferbar sein. Die PDF-Version können Sie unter „Verfügbare Downloads“ herunterladen.

0,00 €
So fern – und doch so nah!

So fern – und doch so nah!

Die vorliegende Arbeitshilfe bietet Gedanken zu Predigttext am Sonntag Invokavit (2. Korinther 6.1-10) und zeigt am Beispiel der Christen in Siebenbürgen/Rumänien, was es bedeutet, als Christsein der Diaspora zu leben und den evangelisch-lutherischen Glauben zu gestalten. Der Bericht über die ökumenische Studienfahrt des Vikariatskurses 5 nach Lettland und Litauen trägt den programmatischen Titel: „So fern – und doch so nah“.

0,00 €
2 von 5
Zuletzt angesehen