10 Jahre „Der Grüne Hahn“

10 Jahre „Der Grüne Hahn“
Dieser Artikel ist nicht lieferbar, aber ggf. als Download erhältlich! Bitte schauen Sie unten für weitere Informationen.
0,00 €

inkl. Versandkosten (sofern kein Verleihartikel*)

nicht auf Lager

  • HkD-561174
  • 0511 1241-510
Verfügbare Downloads:
Über das Produkt
Über das Produkt
Praktische Beispiele aus Kirchengemeinden – 10 Jahre Umweltmanagement „Der Grüne Hahn“ und 3 Jahre Klimaschutzmanagement Wo und wie engagieren sich Kirchengemeinden im Umwelt- und Klimaschutz? Anlässlich des Grüne-Hahn-Jubiläums und nach drei Jahren Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes haben wir uns umgeschaut: Welche Gemeinden haben etwas umgesetzt, das vielleicht Sie in Ihrer Gemeinde nachahmen können? Wir haben 10 Gemeinden und Einrichtungen ausgewählt und vorgestellt. Die Gemeinden stehen beispielhaft für viele andere: In mehr als 100 Kirchengemeinden haben engagierte Menschen das Umweltmanagement „Der Grüne Hahn“ aufgebaut. Längst nicht alle Umweltteams in Kirchengemeinden haben den Schritt zur externen Zertifizierung gewagt, haben aber trotzdem große Wirkungen erzielt. Hunderte von Kirchengemeinden betreiben Energiemanagement und versuchen, ihren Beitrag zur Vermeidung von Energieverschwendung zu leisten. Andere Gemeinden sparen Ressourcen bei ihrem Einkauf, fördern umweltfreundliche Mobilität oder die Artenvielfalt auf ihren Flächen. Umweltteams des „Grünen Hahns“, Energiemanagementbeauftragte in Kirchengemeinden und Friedhofsausschüsse, die ins Projekt „Biodiversität auf kirchlichen Friedhöfen“ integriert sind, oder andere ehrenamtlich Aktive zeigen, dass sich das Engagement lohnt und Früchte trägt.
Seiten: 35
Erscheinungsjahr: 2017

Praktische Beispiele aus Kirchengemeinden – 10 Jahre Umweltmanagement „Der Grüne Hahn“ und 3 Jahre Klimaschutzmanagement

Wo und wie engagieren sich Kirchengemeinden im Umwelt- und Klimaschutz? Anlässlich des Grüne-Hahn-Jubiläums und nach drei Jahren Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes haben wir uns umgeschaut: Welche Gemeinden haben etwas umgesetzt, das vielleicht Sie in Ihrer Gemeinde nachahmen können? Wir haben 10 Gemeinden und Einrichtungen ausgewählt und vorgestellt.

Die Gemeinden stehen beispielhaft für viele andere: In mehr als 100 Kirchengemeinden haben engagierte Menschen das Umweltmanagement „Der Grüne Hahn“ aufgebaut. Längst nicht alle Umweltteams in Kirchengemeinden haben den Schritt zur externen Zertifizierung gewagt, haben aber trotzdem große Wirkungen erzielt. Hunderte von Kirchengemeinden betreiben Energiemanagement und versuchen, ihren Beitrag zur Vermeidung von Energieverschwendung zu leisten. Andere Gemeinden sparen Ressourcen bei ihrem Einkauf, fördern umweltfreundliche Mobilität oder die Artenvielfalt auf ihren Flächen.
Umweltteams des „Grünen Hahns“, Energiemanagementbeauftragte in Kirchengemeinden und Friedhofsausschüsse, die ins Projekt „Biodiversität auf kirchlichen Friedhöfen“ integriert sind, oder andere ehrenamtlich Aktive zeigen, dass sich das Engagement lohnt und Früchte trägt.

Projekt BiCK

Projekt BiCK

BiodiversitätsCheck in Kirchengemeinden Biologische Vielfalt ist die Grundlage des Lebens, von der Ernährung über die Gesundheit bis hin zu den Lösungen für den Klimaschutz. Das neue Projekt BiCK zeigt, wie wichtig gesellschaftliches...
0,00 €
Flyer Der Grüne Hahn Kurs 2024/2025

Flyer Der Grüne Hahn Kurs 2024/2025

Eine Chance für jede Kirchengemeinde Vom Projekt zum Prinzip Die Bewahrung der Schöpfung ist eine zentrale Aufgabe der Kirche in all ihren Handlungsfeldern. Sie ist verwurzelt im ersten Artikel unseres Glaubensbekenntnisses, in...
0,00 €
Qualitätsstandard: Geschlechtssensible Arbeit in der Ev. Jugend

Qualitätsstandard: Geschlechtssensible Arbeit...

Dieser Qualitätsstandard soll dazu beitragen, dass haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende der Evangelischen Jugend geschlechtssensibel handeln, damit alle Teilnehmenden unabhängig vom Geschlecht und sexueller Orientierung darin...
0,00 €
Kindeswohl – Notfallkarte für Teamer in der Evangelischen Jugend

Kindeswohl – Notfallkarte für Teamer in der...

Kindeswohl geht uns alle an! Kirchenkreisjugenddienste der Ev. Jugend   geben diese herausnehmbare Notfallkarte an Teamer*Innen aus, damit diese im Krisenfall bei Aktivitäten der Ev. Jugend, Kontaktdaten griffbereit haben. Auf der...
0,00 €
Verleih: Ausstellung: Energiemanagement

Verleih: Ausstellung: Energiemanagement

Verleihartikel - Telefonische Rücksprache erforderlich

Bitte wenden Sie sich zu weiteren Absprachen direkt an das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste: bettina.valtr@evlka.de Kleine Ausstellung zum Thema Energiemanagement: Vorgehensweise, Klimaschutzkonzept,...
0,00 €
Wüste und Garten

Wüste und Garten

Impulse und Bausteine für den Sonntag „Invokavit“ und andere Sonntage „Wüste und Garten“, so heißt die Gottesdiensthilfe, die die Diasporakammer unserer Landeskirche für den Sonntag Invokavit am 5. März 2017 (und auch für andere...
0,00 €
Flyer Grüner Hahn

Flyer Grüner Hahn

In diesem Flyer wird das kirchliche Umweltmanagement Der Grüne Hahn vorgestellt. In unserer Landeskirche gibt es für Kirchengemeinden und Einrichtungen die Möglichkeit, einen Ausbildungskurs zum Grünen Hahn für Gebäude und Grünflächen...
0,00 €
Download: Biodiversität und Kirchen – eine Empfehlung der kirchlichen Umweltbeauftragten

Download: Biodiversität und Kirchen – eine...

AGU u.a.

Nur als Download verfügbar Umweltbeauftragte der evangelischen und katholischen Kirche rufen dazu auf, dem Erhalt der biologischen Vielfalt verstärkt Aufmerksamkeit zu schenken. Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft der...
0,00 €
Was glaubst du? Jugendliche denken nach

Was glaubst du? Jugendliche denken nach

Auf Freizeiten und in Gruppen setzten sich Jugendliche aus Hannover Kronsberg mit Glaubensthemen auseinander. Entstanden sind 37 Texte, die nun als neues Themenbuch der Evangelischen Jugend in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche...
0,00 €
Fair danken beim Kirchenkaffee

Fair danken beim Kirchenkaffee

Heute umkreisen Lebensmittel oft erst einmal die Erde, bevor sie von vor unserer Tür auf unsere Tische gelangen. Alles soll möglichst überall gleich und zur gleichen Zeit und saisonunabhängig verfügbar sein. Dabei bestimmt eben nicht...
0,00 €
„Social Media Guidelines“

„Social Media Guidelines“

Wer in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co. unterwegs ist, bewegt sich bisweilen auf unsicherem Boden. Welche rechtlichen Fallstricke gibt es? Wie kommuniziere ich richtig und wie bleibe ich im Gespräch? Mit den Social...
0,00 €
Juleica-Ausbildung: Standards

Juleica-Ausbildung: Standards

Juleica-Standards
0,00 €
Jesus Christus – Sehnsucht nach Heilwerden

Jesus Christus – Sehnsucht nach Heilwerden

Nachdenken über Jesus Christus vor dem Hintergrund weiblicher Lebenserfahrungen, Teil 2
0,00 €
Zuletzt angesehen