Akzente. Texte-Materialien-Impulse Nr. 14 - Ethische Aspekte der Nanotechnologie

Akzente. Texte-Materialien-Impulse Nr. 14 - Ethische Aspekte der Nanotechnologie
0,00 €

inkl. Versandkosten (sofern kein Verleihartikel*)

Versandkostenfreie Lieferung!

auf Lager

  • HkD-561310
  • 0511-1241-529
Über das Produkt
Über das Produkt
Kirchliche Umweltbeauftragte fordern einen umfassenden gesellschaftlichen Dialog über nanotechnologische Entwicklungen Die öffentliche Wahrnehmung der Nanotechnologie darf nicht nur auf die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und Zukunftsoptionen gelenkt werden. Vielmehr muss eine intensive gesellschaftliche Risikokommunikation stattfinden. Dies fordert die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der evangelischen Landeskirchen (AGU) in einer 2007 erschienen Stellungnahme. Die Publikation gibt einen verständlichen Überblick über die vielfältigen Anwendungsbereiche der Nanotechnologie und weist insbesondere auf mögliche Risiken für Gesundheit und Umwelt hin. Sie zeigt bestehende Defizite bei der Technikfolgenabschätzung und bei der Regulation der Anwendung der neuen Technologie auf. Abschließend werden ethische Bewertungsmaßstäbe aus christlicher Perspektive entwickelt. Die kirchlichen Umweltbeauftragten betonen dabei, dass sie Forschung und Innovation grundsätzlich positiv gegenüber stehen. Allerdings warnen sie vor einer allzu großen Euphorie angesichts der vielen offenen Fragen in Bezug auf mögliche Risiken. Beim Einsatz der Nanotechnologie solle nach dem Vorsorgeprinzip vorgegangen werden, so die Forderung. Die Abschätzung der Risiken von Nanopartikeln für Gesundheit und Umwelt müsse sorgfältige Berücksichtigung bei der Entwicklung neuer Verfahren finden; dies gelte in besonderem Maße für Anwendungen in der Medizin und in der Biotechnologie.  Ab einer Bestellung von mehr als 5 Exemplaren: je 2,50 € + Versandkosten.
ISBN-13: 978-3-939-115-06-9
Seiten: 32
Erscheinungsjahr: 2007
Reihe: akzente. Texte-Materialien-Impulse

Kirchliche Umweltbeauftragte fordern einen umfassenden gesellschaftlichen Dialog über nanotechnologische Entwicklungen Die öffentliche Wahrnehmung der Nanotechnologie darf nicht nur auf die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und Zukunftsoptionen gelenkt werden. Vielmehr muss eine intensive gesellschaftliche Risikokommunikation stattfinden. Dies fordert die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der evangelischen Landeskirchen (AGU) in einer 2007 erschienen Stellungnahme.

Die Publikation gibt einen verständlichen Überblick über die vielfältigen Anwendungsbereiche der Nanotechnologie und weist insbesondere auf mögliche Risiken für Gesundheit und Umwelt hin. Sie zeigt bestehende Defizite bei der Technikfolgenabschätzung und bei der Regulation der Anwendung der neuen Technologie auf. Abschließend werden ethische Bewertungsmaßstäbe aus christlicher Perspektive entwickelt.

Die kirchlichen Umweltbeauftragten betonen dabei, dass sie Forschung und Innovation grundsätzlich positiv gegenüber stehen. Allerdings warnen sie vor einer allzu großen Euphorie angesichts der vielen offenen Fragen in Bezug auf mögliche Risiken. Beim Einsatz der Nanotechnologie solle nach dem Vorsorgeprinzip vorgegangen werden, so die Forderung. Die Abschätzung der Risiken von Nanopartikeln für Gesundheit und Umwelt müsse sorgfältige Berücksichtigung bei der Entwicklung neuer Verfahren finden; dies gelte in besonderem Maße für Anwendungen in der Medizin und in der Biotechnologie. 

Ab einer Bestellung von mehr als 5 Exemplaren: je 2,50 € + Versandkosten.

Kirchen und Fundraising

Kirchen und Fundraising

Fundraising Studien zu Kunst und Kultur der Gabe - Kirche verändert sich, damit sie ihrem Auftrag besser gerecht werden kann. Dazu gehört vor allem die Bereitschaft zum Fundraising, die "institutional readiness". Es wird investiert:...
22,00 €
Erbschafts-Fundraising

Erbschafts-Fundraising

Ein Leitfaden Erbschafts-Fundraising für kleine Organisationen im kirchlichen Bereich Eine Arbeitshilfe zum Aufbau und zur Begleitung von Erbschafts-Fundraising in kleinen Organisationen. Hierbei sind Erfahrungen im Fundraising sehr...
12,00 €
Kirchengeld kreativ

Kirchengeld kreativ

Erfolgreiche Spendenbriefe in Gemeinden, Stiftungen und Fördervereinen Das Buch rund um das Thema kirchlicher Spendenbriefe gibt einen Überblick über Möglichkeiten, Spenden mit personalisierten Spendenbriefen einzuwerben. Es führt ein...
8,00 €
Aufkleber Set 2 x 8 (grün und lila)

Aufkleber Set 2 x 8 (grün und lila)

Je 8 Aufkleber in grün und lila "Licht aus? Tür zu? Heizung aus? Standby aus? Wasserhahn zu? Fenster zu?" Kleben Sie die Aufkleber gut sichtbar an Türen, Fenster, Heizkörper oder Wasserhähne, damit jeder daran denkt, Energie zu sparen!...
0,00 €
Fastenbroschüre Klimafasten 2019

Fastenbroschüre Klimafasten 2019

Die Fasten-Broschüre gibt Ihnen Anregungen für Ihre Fastenzeit. Jede Woche steht unter einem anderen Thema. Wählen Sie jede Woche ein, zwei oder mehrere Ideen und Impulse aus oder setzen Sie Ihre eigenen Schwerpunkte. „So viel du...
0,00 €
Mitmachposter Klimafasten 2019 DIN A2

Mitmachposter Klimafasten 2019 DIN A2

Das Mitmach-Poster bietet Raum, die erprobten Ideen und Erfahrungen in Listen oder Kollagen festzuhalten. Ganz egal ob für sich allein oder in der Gruppe. Das Plakat steht nur noch als Download zur Verfügung. „So viel du...
0,00 €
Werbeplakat Klimafasten 2019 DIN A3

Werbeplakat Klimafasten 2019 DIN A3

Mit dem Plakat laden Sie im Schaukasten, am Schwarzen Brett oder anderen Standorten zur Teilnahme an der Fastenaktion ein. Individualisieren Sie das Plakat mit Ihrem Gemeindestempel oder den Terminen Ihrer Veranstaltungen. „So viel du...
0,00 €
Flyer Biodiversität - Veranstaltungen 2019

Flyer Biodiversität - Veranstaltungen 2019

Das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz hat Veranstaltungen entwickelt, die für Kirchenkreismitarbeitende und/oder vor allem für Ehrenamtliche und Hauptberufliche, die in den Kirchengemeinden für die Friedhöfe zuständig sind,...
0,00 €
Akzente. Texte-Materialien-Impulse Nr. 20 - Unkonventionelle Erdgasförderung

Akzente. Texte-Materialien-Impulse Nr. 20 -...

Institut für Kirche und Gesellschaft

In Deutschland, insbesondere in Nordrhein-Westfalen, werden bedeutende Vorkommen an Schiefergas vermutet. Diese können durch unkonventionelle Erdgasförderung mit Hilfe des sogenannten Fracking erschlossen werden. Aus den USA sind...
0,00 €
10 Jahre "Der Grüne Hahn"

10 Jahre "Der Grüne Hahn"

Ulrike Wolf, Nicole Schwarzer, Reinhard Benhöfer u.a.

Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste

Praktische Beispiele aus Kirchengemeinden - 10 Jahre Umweltmanagement "Der Grüne Hahn" und 3 Jahre Klimaschutzmanagement Wo und wie engagieren sich Kirchengemeinden im Umwelt- und Klimaschutz? Anlässlich des Grüne-Hahn-Jubiläums und...
0,00 €
Broschüre Grüner Hahn

Broschüre Grüner Hahn

Detailierte Informationen zum kirchlichen Umweltmanagement Der Grüne Hahn in der Landeskirche Hannovers: Prinzip und Ablauf des Systems, Kosten und Aufwand, Unterstützung für die Kirchengemeinden Bei umfangreicheren Abnahmemengen...
0,00 €
Flyer Grüner Hahn

Flyer Grüner Hahn

Grundsätzliche Informationen zum kirchlichen Umweltmanagement Der Grüne Hahn in der Landeskirche Hannovers: Prinzip und Ablauf, Kosten und Aufwand, Energiemanagement Bei umfangreicheren Abnahmemengen wenden Sie sich bitte direkt an...
0,00 €
Mobilfunk auf dem Kirchtum

Mobilfunk auf dem Kirchtum

AGU u.a.

Eine ökumenische Arbeitsgruppe aus dem Kreis der Umweltbeauftragten beider Kirchen hat ­- mit Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) - eine Broschüre mit Informationen und Entscheidungshilfen für Kirchengemeinden zum Thema...
0,00 €
Klimafreundliche Mobilität: Rundverfügung mit Arbeitshilfe

Klimafreundliche Mobilität: Rundverfügung mit...

Rundverfügung mit Arbeitshilfe zur Klimafreundlichen Mobilität als Bestandteil des integrierten Klimaschutzkonzepts Die Rundverfügung G 7/2016 ist Teil der Umsetzung des Klimaschutzkonzepts der Landeskirche und widmet sich der...
0,00 €
Verleih: Roll Up Biodiversität auf kirchlichen Friedhöfen

Verleih: Roll Up Biodiversität auf kirchlichen...

Verleihartikel - Telefonische Rücksprache erforderlich

Maße: 85 x 210 cm, selbststehend Selbstabholung: kostenfrei (Versand und Verpackung: 10,00 €) Bitte wenden Sie sich zu weiteren Absprachen direkt an das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste:...
0,00 €
Kirchen für gutes Klima - Klimaschutz in den evangelischen Landeskirchen

Kirchen für gutes Klima - Klimaschutz in den...

Im Herbst 2008 hat die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland beschlossen, den evangelischen Landeskirchen zu empfehlen, bis 2015 eine Reduktion ihrer CO2-Emmisionen um 25 % - gemessen am Basisjahr 2005 - vorzunehmen. In der...
0,00 €
Download: Biodiversität und Kirchen – eine Empfehlung der kirchlichen Umweltbeauftragten

Download: Biodiversität und Kirchen – eine...

AGU u.a.

Nur als Download verfügbar Umweltbeauftragte der evangelischen und katholischen Kirche rufen dazu auf, dem Erhalt der biologischen Vielfalt verstärkt Aufmerksamkeit zu schenken. Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft der...
0,00 €
Integriertes Klimaschutzkonzept 2011/ 2012 nur als Download

Integriertes Klimaschutzkonzept 2011/ 2012 nur...

Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Langfassung, Zusammenfassung und Maßnahmenkatalog des Integrierten Klimaschutzkonzept der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers  
0,00 €
Biodiversität in Kirchengemeinden: Die Vielfalt der Schöpfung feiern

Biodiversität in Kirchengemeinden: Die Vielfalt...

Menke, Jörg

Ev. Studiengemeinschaft e.V.

Ökumenische Arbeitshilfe für den Gottesdienst
5,00 €
Einführung nachhaltiger Beschaffung: Rundverfügung mit Arbeitshilfe G 16/2015

Einführung nachhaltiger Beschaffung:...

Die Rundverfügung G 16/2015 hat die Entwicklung von Standards für eine nachhaltige Beschaffung zum Thema. Zu ihr gehört eine Arbeitshilfe für die Etablierung einer öko-fairen Einkaufspraxis. Mit der Arbeitshilfe erhalten alle...
0,00 €
Gottes Energie bewegt - Schöpfungszeit

Gottes Energie bewegt - Schöpfungszeit

Mit dieser Arbeitshilfe können Gemeinden für die Zeit zwischen 1. September und 4. Oktober einen Schöpfungstag oder eine Schöpfungszeit mit mehreren Aktivitäten planen - und dies gegebenenfalls auch mit dem Erntedankfest verbinden oder...
0,00 €
Zuletzt angesehen