Nicht wie ich will, sondern wie du willst? - Willensäußerungen bei Besuchen

Nicht wie ich will, sondern wie du willst? - Willensäußerungen bei Besuchen
3,00 €

inkl. Versandkosten (sofern kein Verleihartikel*)

auf Lager

HkD-543192
Über das Produkt
Über das Produkt
Arbeitshilfe Frühjahr 2009. Mögen hätt´ ich schon wollen, aber dürfen habe ich mich nicht getraut. - Karl Valentin. Ob nun direkt oder ganz unscheinbar Mitarbeitende im Besuchsdienst werden bei Besuchen in ganz unterschiedlicher Weise mit Willensäußerungen konfrontiert. Sie fühlen mit und sehen sich auf der Seite der Besuchten, ihnen wird unwohl oder sie spüren deutlichen Widerstand im Kontakt mit solchen Äußerungen - auch die Reaktionen sind ganz verschieden. Die Arbeitshilfe möchte die Mitarbeitenden über mehrere Schritte - von eigenen Erfahrungen ausgehend, über Begegnung mit "Willensäußerungen", kleinen Übungen, über Informationen zum Thema, bis hin zu biblischen Impulsen - zu einer angemessenen und differenzierten Haltung gegenüber und zum Umgang mit Willensäußerung führen.
Info-Telefon: 0511 1241-411

Arbeitshilfe Frühjahr 2009. Mögen hätt´ ich schon wollen, aber dürfen habe ich mich nicht getraut. - Karl Valentin. Ob nun direkt oder ganz unscheinbar Mitarbeitende im Besuchsdienst werden bei Besuchen in ganz unterschiedlicher Weise mit Willensäußerungen konfrontiert. Sie fühlen mit und sehen sich auf der Seite der Besuchten, ihnen wird unwohl oder sie spüren deutlichen Widerstand im Kontakt mit solchen Äußerungen - auch die Reaktionen sind ganz verschieden. Die Arbeitshilfe möchte die Mitarbeitenden über mehrere Schritte - von eigenen Erfahrungen ausgehend, über Begegnung mit "Willensäußerungen", kleinen Übungen, über Informationen zum Thema, bis hin zu biblischen Impulsen - zu einer angemessenen und differenzierten Haltung gegenüber und zum Umgang mit Willensäußerung führen.

Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen